Hundehasser legt vergiftete "Leckerlis" aus

Vorsicht ist geboten: Ein offensichtlicher Hundehasser hat im Wohngebiet am Technopark vergiftete "Leckerlis" ausgelegt.
  • Vorsicht ist geboten: Ein offensichtlicher Hundehasser hat im Wohngebiet am Technopark vergiftete "Leckerlis" ausgelegt.
  • hochgeladen von Anja Jungvogel

Die Haustierbesitzer im Wohngebiet am Technopark sind empört und entsetzt. Offensichtlich gibt es einen Menschen in der Gegend, der vergiftete Leckerlis für Hunde auslegt. "Es macht mich unheimlich wütend und traurig, dass es in der heutigen Zeit Menschen gibt, die Tieren und Menschen so etwas antun", erklärt Hundehalterin Yvonne Czempik, die mehrmals täglich mit ihrem Vierbeiner in der Gertrud-Bäumer-Straße "Gassi geht".
Ein Hund soll bereits an Vergiftung gestorben sein. Wie die mit Rattengift gefüllten Leckerlis genau aussehen, kann die Kamenerin nicht sagen.
Vorsicht ist geboten und das nicht nur für Hunde und Katzen, sondern auch für Kinder. Denn auch das Familienzentrum "Monopoli" grenzt an besagtem Wohngebiet. KiTa-Leiterin Antje Schnepper schüttelt verständnislos den Kopf: "Dieses Wohngebiet ist dafür ausgerichtet, dass sich Kinder hier entfalten können," erklärt sie. Ohne Sorge sollten die Kleinen hier herumtoben dürfen. Jetzt lauert die Gefahr - nicht etwa in Form von Straßenverkehr, sondern in der Verantwortungslosigkeit eines Menschen.

Autor:

Anja Jungvogel aus Stadtspiegel Kamen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

19 folgen diesem Profil

12 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.