Kamen weckt die Schlafhandys auf

Joschi und Catharina wissen wie es geht: alte Handys in die Sammelbox schmeißen
  • Joschi und Catharina wissen wie es geht: alte Handys in die Sammelbox schmeißen
  • hochgeladen von Jutta Eickelpasch

Verbraucherzentrale: Ungenutzte Mobiltelefone enthalten wertvolle Rohstoffe

Gold im Wert von mehr als 260.000 Euro steckt in so genannten „Schlafhandys“,
die längst von neueren Mobiltelefonen mit mehr Funktionen abgelöst wurden.
"Schlafhandys sind die, die zwar nicht mehr genutzt werden - aber auch noch
nicht weggeworfen wurden, sondern irgendwo in der Schublade liegen," erklärt Umweltberaterin Jutta Eickelpasch von der Verbraucherzentrale. Im Schnitt hat jeder Deutsche ein Schlafhandy , denn die Nutzungsdauer beträgt meist nur zwei Jahre. In Handys stecken Rohstoffe wie Gold für elektronische Kontakte oder Indium für Displays sind oftmals nicht nur teuer oder gehen langsam zur Neige. Die Rohstoffgewin­nung belastet die Umwelt in fernen Ländern und findet oft unter unmenschlichen Bedingun­gen statt. Im Kongo herrscht Bürgerkrieg um das Coltanerz, einer Grundlage für elektrische
Bauteile. Eickelpasch: "Schon Kinder schuften hier in den Minen, um in Deutschland die große Nachfrage nach dem neuen Handy oder dem leistungsstärkeren Computer decken zu können." Um Gold in fran­zösisch Guyana in Südamerika abzubauen, werden Flüsse und Anwohner mit Cyanid und Schwermetallen vergiftet.

ALTE HANDYS SAMMELN....UND ABGEBEN!

Tipps, was jeder tun kann:
Ï Wer sein Handy möglichst lange nutzt, schont Ressourcen. Bei der
Verlängerung von Handyverträgen eine Gutschrift aushandeln, statt eines neuen Handys
Ï Funktionstüchtige, alte Handys verschenken oder online verkaufen.
Ï Handy kaputt? Oft macht der Akku als erstes schlapp, doch dieser lässt
sich oft nachbestellen.
Ï Für kaputte Handys ist der Hausmüll tabu! Sie gehören in die
Elektrogerätesammlung am Wertstoffhof in Heeren oder am Bauhof in der
Gutenbergstraße - oder in die Handyspende. Sie werden zum Beispiel in der Verbraucherzentrale in der Kirchstraße entgegengenommen. Die wiederum leitet sie weiter an den NABU*, der seit Jahren Handys im Kreis Unna sammelt, sie an eine Recylingfirma gibt und den Obulus, den sie dafür erhalten, in ein Naturschutzprojekt zur Rettung des Eisvogels steckt. Also: Naturschutz und Rohstoffschonung in nur einer Aktion vereint.

AKTION MIT KINDERN: ELEKTROSCHROTT IST GOLD WERT

Die Verbraucherzentrale bietet zudem eine Aktion mit dem Titel "Elektoschrott ist Gold wert" an, in dem Kinder ab 8 Jahren kreativ Elektroschrott recyceln und nebenbei noch etwas über Hintergründe und Ressourcenschutz erfahren. Im Rahmen von Kinderferienaktionen in Minikamen und im Bürgerhaus Methler wurde bereits fleißig Schmuck aus alten Computer-und Handyteilen gefertigt.

Weitere Aktionen dieser Art sind geplant, Termine auf Anfrage bei der Verbraucherzentrale Kamen, Umweltberatung, Tel. (02307)79900

* NABU = Naturschutzbund

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen