Europäische Woche der Nachhaltigkeit 2020
Mit "GlücksTaten" Ressourcen schonen

Zur Aktionswoche werden lokale Initiativen und Organisationen in einem Flyer der Verbraucherzentrale  zusammengefasst und an Interessierte verschickt

Auch die 'Europäische Nachhaltigkeitswoche' wurde in diesem Jahr coronabedingt verschoben, vom Juni in den September (20.09. - 26.09.). Seit 2015 finden die Aktionstage im Rahmen der Europäischen Nachhaltigkeitswoche statt, einer von Deutschland, Frankreich und Österreich ins Leben gerufenen Initiative, an der Menschen aus ganz Europa teilnehmen können.

"Jeder, der selbst Gemüse pflanzt, heimische Lebensmittel kauft, nur "Fairtrade-Kaffee" trinkt, Secondhand-Spielzeug kauft, bei Müllsammelaktionen mitmacht, seine Geräte länger nutzt, repariert statt wegschmeisst ... handelt nachhaltig und tut etwas für den Klimaschutz," so Umweltberaterin Jutta Eickelpasch, "...das ist manchmal ganz einfach."
Die Verbraucherzentrale beteiligt sich unter der Überschrift "GlücksTaten" an der Aktionswoche, weist dabei auf Ideen und Orte hin, mit denen wir Abfallvermeiden und Ressourcen schonen können.  Die Umweltberaterin  hat einen Flyer mit lokalen Initiativen und Organisationen zusammengestellt , die da hilfreich sein könnten.
Genannt ist die Foodsharing-Gruppe, Büchersammelaktionen, Reparatur-Cafe, das 'Aktionsbündnis gegen Plastik' und einige andere. Der Flyer "Glückstaten" mit lokalen Adressen wird ab sofort kostenfrei zugeschickt.

Auch die buntesweite "Faire Woche",  die den Fairen Handel, Entwicklungshilfe und den Welthandel im Fokus hat,  steht dieses Jahr unter dem Motto "Fair statt mehr!" Auch hier geht es, zur gleichen Zeit, um den bewussten und nachhaltigen Konsum. 

KONTAKT  
kamen.umwelt@verbraucherzentrale.nrw    Fon 02307 43801-05
www.mehrwert.nrw    #tatenfuermorgen  #fairhandeln

Autor:

Jutta Eickelpasch Verbraucherzentrale NRW aus Kamen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen