Verbraucherzentrale: Geschenke in letzter Minute - mit "MEHR WERT"

Gutscheine für Zeitgeschenke wurden im Bürgerhaus Methler auf den Weg gebracht - schon die Ideen brachten Spaß, hier Jutta Eickelpasch und Judith Kespel
4Bilder
  • Gutscheine für Zeitgeschenke wurden im Bürgerhaus Methler auf den Weg gebracht - schon die Ideen brachten Spaß, hier Jutta Eickelpasch und Judith Kespel
  • hochgeladen von Jutta Eickelpasch

Geschenke in letzter Minute

Umweltberatung rät zum "Schenken mit Köpfchen" - zum Beispiel faire Produkte oder nachhaltige Spezialitäten

Wie wäre es, mit einem Geschenk doppelt Freude zu machen? Das geht mit Produkten aus fairem Handel. Jutta Eickelpasch, Umweltberaterin in der Verbraucherzentrale Kamen: "Mit Fairtrade-Produkten unterstützt man Existenzen in Entwicklungsländern und fördert oft auch ökologische Produktionen." Wer fair kauft "gibt" quasi zwei Mal, den Arbeitern, Kakao- und Kaffeebauern in Südamerika, Afrika und Asien. Der Mehrpreis dieser Produkte sorgt für eine bessere Bezahlung, fließt aber auch in Projekte, wie in den Bau einer Schule oder eines Brunnens.
In Kamens Geschäften finden sich einige faire Produkte, wie Schokolade, Tees und Kaffee, meist sind sie auch auffällig und bunter verpackt und erkennbar am grün-blauen Trans Fair-Siegel oder Zeichen wie gepa oder El Puente. Viel Auswahl haben auch Bioläden, Reformhäuser und besonders Eine-Welt-Läden.

Bis Weihnachten gibt es in der Kamener Verbraucherzentrale noch einen Flyer "Fair ist besser" mit Mini-Probierpaket dazu.

Viel Freunde und "mehr Wert" bringen auch regionale Spezialitäten wie ein Honig vom Kamener Imker, ein Apfelkörbchen mit heimischen Äpfeln und leckerem Apfelsaft von Streuobstwiesen. Eine Auswahl heimischer Produkte gibt es auf dem Wochenmarkt, beim Metzger oder im Bauernhof-Laden, auch in einigen Supermärkten gibt es Regionales aus dem Kreis Unna oder der Soester Börde. Jutta Eickelpasch rät: "Fragen Sie öfter mal nach der Herkunft! "Denn auch wenn Apfelsaison ist - ist nicht jeder Apfel automatisch aus Deutschland oder sogar aus der direkten Region."

Man braucht auch gar nichts kaufen: Ein Zeitgeschenk im selbst-gemachten Gutschein ist liebevoll und durchdacht. Wie wäre es mit einmal Brunchen, einem Winter-Picknick oder einem Museumsbesuch?
Alle Anregungen finden sich auch im Internet unter www.mehrwert.nrw/ideen
Infos, Flyer und Pröbchen gibt es bei der Umweltberatung, Verbraucherzentrale Kamen , Kirchstr. 7

Autor:

Jutta Eickelpasch aus Kamen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen