Am 8. Mai 2019 kam es zum Auftakt-Treffen in der Kamener Verbraucherzentrale
Zwei Jahre "Aktionsbündnis gegen (Einweg-)Plastik"

Jede Menge Plastik-Verpackung - Fluch und Segen?
6Bilder

Das Kamener Aktionsbündnis gegen (Einweg-)Plastik "feiert" den 2. Geburtstag.
Am 8. Mai 2019 traf man sich erstmals in der Kamener Verbraucherzentrale, fünfzehn Personen waren gekommen. Umweltberaterin Jutta Eickelpasch, Klimamanager Tim Scharschuch (Stadt Kamen) und Abfallberaterin Dorothee Weber (GWA) hatten eingeladen.
Gemeinsam woll(t)en sie ein Zeichen setzen - für weniger Plastik- und Einwegverpackung, für mehr alternativen Konsum und Klimaschutz. Mitttlerweile sind etwa siebzig Kamener Mitstreiter:innen dazugekommen, geben dem Thema immer mehr Gewicht.
Eickelpasch: "Das Angebot ist niederschwellig, es braucht keine Mitgliedschaft, keine Verbindlichkeit. Einmal im Monat wird man per "Newsletter" über neue Aktionen, Themen und Termine informiert - und eingeladen." Vieles wurde seither angestoßen und durchgegführt: Stofftaschen auf dem Markt verteilt, ein Themenabend im Kommunalen Kino veranstaltet, Unverpacktläden in der Region besichtigt, zahlreiche Vorträge angeboten.

Mit Corona wurde auch das Aktionsbündnis ausgebremst, neue Mitstreiter:innen konnten trotzdem gewonnen werden. Es wurden, mit großer Resonanz, einige kleine Workshops und Online-Vorträge angeboten. Und der nächste folgt sogleich:
"Unverpackt(er) einkaufen?!" Eine Online-Informationsstunde
mit Umweltberaterin Jutta Eickelpasch.
Termin: Montag, 17. Mai 2021  18.30 - 19.30 Uhr

Anmeldung unter kamen.umwelt@verbraucherzentrale.nrw

Autor:

Jutta Eickelpasch Verbraucherzentrale NRW aus Kamen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen