Marienkäfer kämpfen um den Rettungsschwimmer-Cup

Die DLRG-Ortsgruppe Bergkamen belegte beim Marienkäfer-Cup den sechsten Platz.
  • Die DLRG-Ortsgruppe Bergkamen belegte beim Marienkäfer-Cup den sechsten Platz.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Iris Steierl

Auch dieses Jahr nahmen die Kinder von der DLRG Bergkamen am 6. Marienkäfer-Cup für junge Rettungsschwimmer von fünf bis zwölf Jahren teil. Die Ortsgruppe Bergkamen belegte mit den angereisten 13 Schwimmern in der Gesamtwertung den sechsten Platz.
Zunächst musste das Hindernisschwimmen absolviert werden. Hierbei mussten die Kinder auf der Hälfte der Bahn ein Hindernis untertauchen. Anschließend standen bei den jüngeren noch Brettschwimmen und Schnellschwimmen auf dem Programm. Die Größeren mussten noch 50 Meter kombiniertes Schwimmen und 50 m Flossenschwimmen mit Rettungsgurt absolvieren. Beim kombinierten Schwimmen schwimmt der Sportler erst 25 Meter Freistil und anschließend 25 Meter Rückenbeinschlag ohne Armtätigkeit.

Folgende Plätze erreichten die Kinder in ihren Altersklassen:
Altersklasse 7/8 weiblich 18. Laura Hoelken, 23. Catharina Schiffmann
Altersklasse7/8 männlich 5. Vincent Brech, 6. Henry Kuschnik, 7. Alexander Börger, 20. Mats Seiler
Altersklasse 9/10 weiblich 2. Lisa Weber, 12. Nina Seiler, 15. Lena Hanselmann, 33. Monique Hüttner
Altersklasse9/10 männlich 7. Bjarne Uhlig
Altersklasse 11/12 weiblich 24. Melissa Worm
Altersklasse 11/12 männlich 14. Jonas Hoelken

Autor:

Iris Steierl aus Kamen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.