Super: 3.600 Teilnehmer beim AOK-Firmenlauf!

Aus 250 Firmen im Kreis Unna haben sich über 3.600 Läufer und Walker angemeldet, um am Donnerstag, 24. Mai, bei der 8. Auflage des AOK-Firmenlaufes dabei zu sein.

Zur Teilnehmerzahl haben auch wieder namhafte und große Unternehmen beigetragen. Die drei teilnehmerstärksten Teams in diesem Jahr sind das Aluminiumwerk Unna mit 163 Teilnehmern, die Katholische Hospitalvereinigung Hellweg (99) sowie der Kreis Unna (97 Aktive).

„Mit Spaß statt Tempo“ lautet seit dem ersten Lauf das Motto des Lauf-Events. Deshalb spielen auch in diesem Jahr Höchstleistungen keine Rolle. Es dreht sich nach wie vor um den Spaß an der Bewegung und am Laufen. „Das wird auch ein Grund sein, warum der Lauf weiterhin solch großen Zuspruch in den Firmen findet", so die feste Überzeugung der Veranstalter.

Wer nun noch kurzfristig Freude am Laufen gefunden hat und ein Firmenteam auf die Beine stellt, kann sich ab Dienstag, 15. Mai im Unnaer AOK-Kundencenter nachmelden.

Aufteilung der angemeldeten Teams im Verbreitungsgebiet des Stadtspiegels:

Bergkamen 6 Teams
Bönen 11 Teams
Holzwickede 16 Teams
Kamen 22 Teams
Unna 136 Teams

Autor:

Anja Jungvogel aus Stadtspiegel Kamen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

23 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen