60 junge Leute mit der Ev. Jugend Heeren- Werve unterwegs

Urlaub in Kroatien. Foto: privat
2Bilder

In den letzten Ferienwochen im August waren insgsamt 60 junge Leute in zwei Jugendfreizeiten in den Niederlanden und in Kroatien unterwegs.

„Ahoi- und frischer Wind in den Segeln“, hieß es für 22 Jugendliche zwischen 15 und 18 Jahren unter der Leitung von vier ehrenamtlichen Teamern der Ev. Jugend Heeren- Werve. Auf dem Ijsselmeer segelten sie mit der „Zuiderzon“ unter anderem die Häfen Amsterdam, Hoorn, Enkhuizen, Medemblik und Lelystad an. Dabei wurde nicht nur die wunderbare Landschaft genossen, sondern unter der großartigen Leitung des Skippers und seines Matrosen auch tatkräftig mit angepackt. So ein Schiff fährt sich ja schließlich nicht von alleine. Auch ein Gottesdienst gehörte wieder mit dazu, den die Jugendlichen zum passenden Thema „die Sturmstillung auf dem See Genezareth“ selbst gestalteten. Eine sehr gelungende Freizeit, auch wenn sie für ein paar Jugendliche viel zu kurz war.

Die zweite Reise führte nach Kroatien

Die Freizeit der 13-15 Jährigen führte 30 Jugendliche und ihre 5 Betreuer nach Rabac/ in Kroatien. Auf der Halbinsel Istrien verbrachten die Jugendlichen eine aufregende Zeit in der Gruppe unter heißer Sonne, bei Wind und auch kurzen Schauern und Gewittern. Am Kiesstrand wurde entspannt und relaxt, beim Bummel entlang der Promenade leckerstes Eis und stärkende Pizza erworben. Das Gruppengrogramm im Zeltcamp lockte mit Spieleabenden, dem abwechslungsreichen Bergfest, einer Nachtwanderung, einem gemeinsam gestalteten Gottesdienst am schattigen Wasserfall und einigen Sportaktivitäten wie Fuß- und Volleyballturnieren, Mountainbike und Schnorcheltouren sowie den beeindruckenden Kajaktouren zum Sonnenauf- oder Untergang. Highlight war der Städteausflug in die romantische Stadt Rovinj an der Westküste Istriens.

Urlaub in Kroatien. Foto: privat
Segeln auf dem Ijsselmeer: Foto: privat
Autor:

Lokalkompass Kamen/Bergkamen/Bönen aus Kamen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen