An einer Kita in Dortmund: Mit Schrauben präparierte Äpfel gefunden

Die Polizei fand zahlreiche Äpfel, die mit Schrauben präpariert worden sind, an einer Kita in Dortmund. Foto: Polizei

Alles andere als ein dummer Kinderstreich: Nachdem "Nagelköder" für Hunde bei Tierfeinden die Runde gemacht haben, sind jetzt erstmals mit Schrauben präparierte Äpfel an einer Tagesstätte für Kinder in Dortmund aufgetaucht.

Am letzten Wochenende wurden auf dem Gelände einer Kindertagestätte Äpfel, die mit Schrauben präpariert worden sind, entdeckt.
Die unbekannten Täter hatten von außen eine Bank an den Zaun gestellt, um die Äpfel zu pflücken.
Die Polizei fand zahlreiche mit Schrauben durchbohrte Äpfel auf dem Gelände der Kita. Die Polizei Dortmund ermittelt jetzt wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung und Hausfriedensbruch. Insgesamt könnte es sich um einen unbedachten "dummen Jungen Streich" handeln. Das Ergebnis ist jedoch potentiell gefährlich und absolut nicht zu verharmlosen.
Die Polizei sucht jetzt Zeugen! Haben Sie am Wochenende in der Nähe der Kita in der Schragmüllerstraße verdächtige Personen gesehen? Melden Sie sich bitte bei der Kriminalwache unter 0231-132-7441.
Präparierte Äpfel sind übrigens schon einmal in Hattingen gefunden worden.

Autor:

Lokalkompass Kamen/Bergkamen/Bönen aus Kamen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.