Bahnstrecke zwischen Kamen und Dortmund wieder geöffnet!

Aufgrund einer defekten Oberleitung sollten Reisende sich vor Antritt ihrer Fahrt online informieren. Foto: LK-Archiv
  • Aufgrund einer defekten Oberleitung sollten Reisende sich vor Antritt ihrer Fahrt online informieren. Foto: LK-Archiv
  • hochgeladen von Carolin Plachetka

Inzwischen ist die Störung behoben!

Seit Dienstagmorgen, 7. März, sorgt eine Oberleitungsstörung für Bahnprobleme auf den Bahnstrecken des RE1, RE6 und RE11. Die Strecke zwischen Kamen und Dortmund ist gesperrt. Die Züge werden ohne Zwischenhalt zwischen Kamen und Dortmund Hauptbahnhof umgeleitet. Wie lange die Sperrung dauert, lasse sich im Moment noch nicht sagen, teilte ein Bahnsprecher mit. Es soll ein Schienenersatzverkehr eingerichtet werden. Reisende sollten sich vor Antritt ihrer Fahrt online informieren.

Betroffen sind folgende Strecken:
RE1: Aachen – Eschweiler – Düren – Horrem – Köln – Düsseldorf – Düsseldorf Flughafen – Duisburg – Essen – Bochum – Dortmund – Hamm

RE6: Köln/Bonn-Flughafen – Neuss – Düsseldorf – Düsseldorf Flughafen – Duisburg – Essen – Dortmund – Hamm – Bielefeld – Herford – Minden

RE11: Düsseldorf – Duisburg – Essen – Dortmund – Hamm - Paderborn - Kassel

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen