Besuch am Wertstoffhof

5Bilder

Kamen. Einen interessanten und lehrreichen Ausflug unternahmen Kinder der Ferienaktion Minikamen



: Sie besuchten den GWA-Wertstoffhof in der Werkstraße und erfuhren eine Menge Wissenswertes rund um das Thema Wertstoffe.
GWA-Abfallberaterin Dorothee Weber erklärte den Kindern anschaulich, woher der Name Wertstoffhof kommt, warum und wie aus den abgegebenen Wertstoffen wieder neue Dinge entstehen.
Neugierig nahmen die 15 Kinder die einzelnen Wertstoff-Container genau unter die Lupe und staunten über die Menge an Dingen, die von den Kamener Bürgern abgegeben werden. Besonders der Container mit den vielen Fernseh-Altgeräten wurde intensiv betrachtet. Aufmerksam und interessiert folgten die Kinder trotz Schulferien den Ausführungen der Abfallberaterin.
Zum Abschluss wurde das Thema Recycling auch praxisnah vertieft: aus altem Zeitungspapier wurden gemeinsam kleine Blumentöpfe gebastelt und mit Komposterde und Kressesamen gefüllt. Jedes Kind durfte seinen eigenen Recycling-Blumentopf natürlich mit nach Hause nehmen, um die in wenigen Tagen wachsende Kresse dann auch genießen zu können.

Bei Interesse an einer Betriebsführung am GWA-Wertstoffhof oder auch am Kompostwerk in Fröndenberg-Ostbüren ist die GWA-Abfallberatung unter Tel.: 0 800 400 1 400 (gebührenfrei) erreichbar. Weitere Informationen stehen auch im Internet zur Verfügung: www.gwa-online.de

Autor:

Dorothee Weber aus Unna

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.