Kamen: Kinderwagen im Hausflur angezündet - Fahndung nach Brandstifter

In diesem Fall geht die Polizei von vorsätzlicher Brandstiftung aus: In Kamen wurden in einem Hausflur zwei Kinderwagen angezündet.

Gegen 12.15 Uhr bemerkten Zeugen den Brand im Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses Auf dem Spiek. Einer von ihnen verständigte die Feuerwehr, ein weiterer unternahm erste Löschversuche.

10.000 Euro Sachschaden

Die Feuerwehr löschte schließlich den Brand. Nach ersten Ermittlungen brannten zwei im Hausflur abgestellte Kinderwagen aus. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Der Sachschaden wird zunächst auf zirka 10 000 Euro geschätzt. Verletzt wurde niemand.Wer kann weitere Angaben zum Brand machen? Hinweise bitte an die Polizei in Kamen unter der Rufnummer 02307 921 3220 oder 921 0.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen