Kamen: Wilde Schlägerei in der City

In der Nacht zum Sonntag wurde die Polizei gegen 02.25 Uhr zu einer größeren Schlägerei in die Fußgängerzone, Bereich Marktstraße, gerufen.
Bereits vor Eintreffen der Kräfte hatte sich das Geschehen in den Bereich Hanenpatt verlagert. Dort wurden die Kampfhähne aufgegriffen.
Nach derzeitigen Erkenntnissen haben drei Personen auf zwei andere eingeschlagen und, als diese am Boden lagen, weiter auf sie eingetreten. Zeugen gingen dazwischen, wobei mindestens ein Zeuge ebenfalls verletzt wurde. Drei Verletzte wurden mit Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.
Zwei Beschuldigte wurden von der Polizei zur Verhinderung weiterer Straftaten in Gewahrsamszellen gesperrt. Es handelt sich hier um zwei 18- und 20jährige Bönener. Eine Strafanzeige wurde gefertigt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen