Kellerbrand: Feuerwehr rettet vier Menschen

Drei Bewohner mussten überdie Leiter gerettet werden, da der Hausflur aufgrund des Qualms nicht begehbar war. Fotos (4): Daniel Magalski
4Bilder
  • Drei Bewohner mussten überdie Leiter gerettet werden, da der Hausflur aufgrund des Qualms nicht begehbar war. Fotos (4): Daniel Magalski
  • hochgeladen von Anja Jungvogel

Heiße Nacht für die Feuerwehr Bergkamen: Im Keller eines Mehrfamilienhaus an der Hochstraße brach Sonntagnacht (7. November) gegen 2 Uhr ein Feuer aus. Schnell war das Treppenhaus verraucht, die Feuerwehr, die mit 43 Einsatzkräften angerückt war, musste drei Menschen über Leitern retten. Ein Hausbewohner wollte nicht ohne seine vier Katzen flüchteten. Feuerwehrleute betreuten den Mann in seiner Wohnung, bis er samt seinen Katzen das Haus verlassen konnte. Auch mehrere Rettungswagen und zwei Notärzte eilten zur Einsatzstelle. Doch die Hausbewohner hatten Glück: Niemand wurde verletzt. Eine Frau musste allerdings mit einem Schock behandelt werden. Schon am Freitagabend hatten an einem Supermarkt wenige Straßen weiter Papiercontainer gebrannt. Ob ein Zusammenhang besteht, ist aber völlig unklar. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Autor:

Anja Jungvogel aus Stadtspiegel Kamen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.