Kinder malen buntes und sauberes Kamen

3Bilder

Umweltberatung der Verbraucherzentrale und GWA-Abfallberatung laden zum Malwettbewerb ein

Kamen. Herumliegende Zigarettenkippen, vermüllte Spielplätze, hässliche Kaugummiflecken auf den Pflastersteinen, Hundekot in der Fußgängerzone – schön findet das keiner. Es gibt gelbe Männer, die in Vorbildfunktion den Dreck wegräumen, aber das ist nur der zweitbeste Weg. Gefordert ist jeder einzelne, bei sich selbst anzufangen. Jeder Kamener, ob groß oder klein, lebt gerne in einer schönen und sauberen Stadt.
Jutta Eickelpasch, Umweltberaterin der Verbraucherzentrale Kamen und Dorothee Weber von der GWA-Abfallberatung laden unter dem Motto „Gemeinsam für eine saubere Stadt“ Kinder zu einem Malwettbewerb ein. Einige Bilder werden später im Rahmen einer Ausstellung präsentiert. Eins der schönsten Bilder soll im nächsten Jahr den Kamener Abfallkalender zieren.
Mitmachen beim Malwettbewerb können alle Kamener Kinder zwischen fünf und zehn Jahren.
Gefragt sind Bilder, auf denen zu sehen ist, wo die Kinder der Abfall am meisten stört, welche Ideen und Vorschläge sie zur Verbesserung der Stadtsauberkeit haben oder ganz einfach wie Kinder sich eine schöne, saubere Stadt vorstellen.
Gemalt werden kann mit Wasserfarbe, Buntstiften, Wachsmalkreide – wie man möchte! Die zehn besten Beiträge werden prämiert. Trend-Rucksäcke, prall gefüllt mit umweltfreundlichen Überraschungen, warten auf die Hauptgewinner.
Alle Bilder können bis zum 27.04.2018 an die GWA-Abfallberatung (Friedrich Ebert Str. 59, 59425 Unna) geschickt oder direkt bei der Verbraucherzentrale an der Kirchstraße in Kamen abgegeben

Weitere Informationen gibt es bei der der GWA-Abfallberatung unter der kostenlosen Service-Nummer 0 800 400 1 400 oder bei der Umweltberatung der Verbraucherzentrale unter 02307 4 380 105.

Autor:

Dorothee Weber aus Unna

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.