Kreis Unna: Notdienste an den Festtagen

Hier ein kleiner Überblick der Notdienste an den Festtagen. Foto: Archiv
  • Hier ein kleiner Überblick der Notdienste an den Festtagen. Foto: Archiv
  • hochgeladen von Carolin Plachetka

Weihnachten ist die Zeit Besinnung. Doch manchmal können auch in dieser Zeit Notfälle passieren und möglicherweise muss ein Arzt oder eine Apotheke aufgesucht werden. Damit Sie für jeden Notfall gerüstet sind, bieten wir Ihnen hier einen kleinen Überblick über alle ärztlichen Notdienste (ohne Gewähr auf Vollständigkeit):

APOTHEKEN
Für Informationen über dienstbereite Apotheken gibt es die kostenlose Telefonnummer 080000/22833 der Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände (ABDA). Nach Angabe des Standorts werden die geöffneten Notdienst-Apotheken ermittelt. Vom Handy aus per Telefon ohne Vorwahl an die 22833 (69 ct./Min.), vom Handy aus per SMS mit "apo" an die 22833 (69 ct./SMS), von internetfähigen Handys über www.22833.mobi (es können beim Provider Kosten anfallen).
Den Notdienstplan gibt es auch als kostenpflichtige App. Mehr unter www.akwl.de

ÄRZTLICHER NOTFALLDIENST
Allgemeine ärztliche Notdienstrufnummer sowie Notdienstpraxis für Kinder und Jugendliche Tel. 0180/5044100 (14 ct./min. aus dem Festnetz/mobil max. 42 ct./min.) oder die kostenfreie Nummer 116 117

ZAHNÄRZTE
Notruf 02306/8677 od. 8678; Zentraler Privat-Zahnärztlicher Notdienst Tel. 01805/986700

TIERARZT
Dr. med. vet. Thormann, Tel. 02383/8008 

23. Dezember: St. Mors, Tel. 02389/2190
24. Dezember: Dr. Budde, Tel. 02303/2636
25. Dezember: Dres. Neuhaus, Tel. 02303/592950
26. Dezember: Dr. Budde, Tel. 02303/2636

30 und 31. Dezember: M. Ehring, Tel. 02592/9595

1. Januar: Dr. Coers, Tel. 02306/18665

HILFETELEFON
Gewalt gegen Frauen
Tel. 08000/116016
Frauenhaus
Tel. 02303/77891-50
Frauenübernachtungsstelle
Tel. 02303/77891-30
Frauen- u. Mädchenberatung
Tel. 02303/82202
Online Beratung
www.frauenforum-unna.de
Telefonseelsorge
Tel. 0800/111 0 111

HOSPIZVEREIN

Der Hospiz Verein Kamen (Tel. 02307/234612) kümmert sich um die Begleitung Sterbender, Schwerkranker und deren Angehörige.

Autor:

Carolin Plachetka aus Stadtspiegel Kamen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen