Mein lieber Valentin: Heiraten wie im Mittelalter

Kathrin Klueß und Stephan Bartusch gaben sich in mittelalterlichen Gewändern das "Ja-Wort" im Trauzimmer der Stadt Kamen. ^Foto: Kamm
4Bilder
  • Kathrin Klueß und Stephan Bartusch gaben sich in mittelalterlichen Gewändern das "Ja-Wort" im Trauzimmer der Stadt Kamen. ^Foto: Kamm
  • hochgeladen von Lokalkompass Kamen/Bergkamen/Bönen

(ebi) Zurück in die Vergangenheit: Am gestrigen Dienstag fand im Kamener Trauzimmer eine ganz besondere Vermählung statt.

Das Mittelalter hielt Einzug in das Kamener Standesamt: Wenn aus einem Team und einer zwölfjährigen Partnerschaft eine Ehe wird, dann sollte das in einem besonderen Rahmen geschehen. Und so erschienen die beiden Mittelalter- und Steampunkfans, Kathrin Klueß und Stephan Bartusch, dann entsprechend gekleidet vor der Standesbeamtin, um den Bund der Ehe einzugehen. Anschließend verließen die beiden Kamener als Ehepaar Bartusch, mit ihren drei Kindern Ronja, Luca und Logan, als Ehepaar Bartusch das Standesamt.
Die große Hochzeitsfeier wird allerdings erst im Sommer stattfinden, wenn das vierte Kind des Paares geboren ist.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen