Milchcup 2018: Tischtennis-Rundlaufturnier in Kamen

Spannung, Spaß und ganz viel Leidenschaft.  Die Gewinner des Milchcup 2018! Foto: privat
  • Spannung, Spaß und ganz viel Leidenschaft. Die Gewinner des Milchcup 2018! Foto: privat
  • hochgeladen von Kornelia Martyna

Kamen. Die Aufregung in der Sporthalle der Friedrich-Ebert-Schule in Kamen war riesengroß. Denn es trafen sich 195 hochmotivierte Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen drei bis sechs, um sich beim Milchcup im Tischtennis-Rundlauf zu messen. Gemeinsam kämpften sie um den Sieg ihrer Altersklasse und den Einzug für das Finale der Landesmeisterschaft. Die Teilnehmer, die sich zuvor im Rahmen von Schulwettkämpfen qualifiziert hatten, kamen von Schulen aus dem Raum Dortmund, Herne, Recklinghausen und Unna.

Im Bezirksturnier lieferten sie sich rasante Ballwechsel und spannungsgeladene Endspiele. Die Katharinenschule Unna gewann mit ihrer Mannschaft in der Jahrgangsstufe drei (Klasse 3b). Die Siegermannschaft des vierten Schuljahrs stellte die Dudenrothschule aus Holzwickede (Klasse 4b). Die erstplatzierten Jungen und Mädchen haben sich für das Finale der 18. NRW – Landesmeisterschaft, das im April 2018 in Düsseldorf ausgetragen wird, qualifiziert.

Der Milchcup kooperiert mit dem Westdeutschen Tischtennis-Verband e.V. und verfolgt das Ziel, Sport und Spaß mit gesunder Ernährung in der Schule zu verbinden. Der Wettbewerb ist eines von vielen Projekten der LV Milch NRW im Rahmen der Initiative genius: „gesunde ernährung - natürlich in unserer schule."

Autor:

Kornelia Martyna aus Stadtspiegel Kamen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.