Oberaden: Realschüler inszenierten "Hungerlauf für Ghana"

Rund 140 Schüler der Realschule Oberaden machten sich für die Initiative „Neues Leben Ghana“ auf den Weg, um Spenden für ihre Partnerschule zu sammeln.

Gestartet wurde diese Spendenaktion mit einem gemeinsamen Gottesdienst in der Martin-Luther -Kirche, unter Leitung von Pfarrer Chudaska. Er bedankte sich und lobte zudem auch zeitgleich den Einsatz der Realschüler.
Pfarrer Chudaska begab sich dann mit Schülern und Lehrern auf den Weg, um die Halde zu erklimmen. Alle kamen gegen Schulschluss erschöpft, aber auch zufrieden wieder an der Realschule Oberaden an.

Autor:

Anja Jungvogel aus Stadtspiegel Kamen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.