Straßenraub nach Kirmesbesuch

Bergkamen. In der Nacht zu Sonntag, 14. Oktober, befand sich gegen 0.30 Uhr ein 53-jähriger Bergkamener nach einem Kirmesbesuch auf der Präsidentenstraße. In Höhe einer Tiefgarage sei er nach eigenen Angaben von zwei unbekannten Männern zu Boden gestoßen und getreten worden. Einer der Täter hätte ihm sein Handy aus der Hosentasche entwendet. Der Geschädigte blieb leicht verletzt mit beschädigter Brille am Tatort zurück.

Die Täter werden wie folgt beschrieben: beide etwa 30 Jahre alt, ungefähr 170 bis 180 cm groß, wobei ein Täter kleiner als der andere war. Ein Täter trug ein weißes T-Shirt. Beide Täter sollen einen osteuropäischen Akzent gehabt haben.

Hinweise bitte an die Polizei in Bergkamen unter Tel. 02307/921 7320 oder 921 0.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen