Feuerwehr-Nachwuchs probt den Ernstfall

8Bilder

18 "Zöglinge" der Feuerwehr haben auf dem Gelände des Kamener Bauhofs ihre feuerwehrtechnische Grundausbildung erfolgreich abgeschlossen.

Die insgesamt 160 Stunden umfassende Modulausbildung verlangte großes Engagement in der Freizeit.

Da die meisten "Absolventen" bereits viele Jahre zur Jugendfeuerwehr gingen, war ihnen die Übung nicht neu.
Es mussten zum Beispiel verschüttete und eingeklemmt Unfallopfer gerettet werden und eine schriftliche Prüfung in der Feuer- und Rettungswache Mersch bestanden werden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen