Jahreshauptversammlung bei der DLRG Kamen

Von links: Lucas Tschufening Sanitäter, Tobis Suske Bootsführer, Ralf Lipinski, geehrt für 40 Jahre Migliedschaft und Jens- Oliver Kutschke für 25 Jahre Mitgliedschaft.
  • Von links: Lucas Tschufening Sanitäter, Tobis Suske Bootsführer, Ralf Lipinski, geehrt für 40 Jahre Migliedschaft und Jens- Oliver Kutschke für 25 Jahre Mitgliedschaft.
  • hochgeladen von Gerhard Heldt

 
Am Freitag den 5.Mai fand die Jahreshauptversammlung der DLRG Kamen statt. Die Retter trafen sich im Ausbildungszentrum in der Schimmelstraße in Kamen- Methler. Höhepunkt war der Tagesordnungspunkt Ehrungen. Insgesamt wurden 9 Mitglieder für langjährige Mitgliedschaft geehrt.
10 Jahre: Wiebke Rolling, Pia Süshardt, Larissa Eckey, Marcella Erich, David Domke, Leonard Loerch, Mathis Max,
25 Jahre: Jens Oliver Kutschke
40 Jahre: Ralf Lipinski
Anschließend berichtete der Vorstand über die erfolgreiche Arbeit in der Ortsgruppe Kamen. Bei der Schwimm- und Rettungsschwimmausbildung sind die Kurse voll. Die neuen Erwachsenenschwimmkurse wurden sehr gut abgenommen. Am Wachdienst an den Gewässern wie Hengstey- und Möhnesee sowie an der Ostseeküste waren die Kamener Rettungsschwimmer wieder beteiligt, Die Jugendarbeit gestaltete sich durch eine Kanutour, Spielenachmittage, Grillabende und die nicht fehlen dürfende Weihnachtsfeier.
Die Ausbildungszahlen sind erfreulich:
So wurden 9 Seepferdchen, 2 Erwachsenenschwimmpässe, 13 Jugendschwimmscheine in Bronze, 3 in Silber, 9 in Gold, 7 Rettungsschwimmscheine in Bronze und 16 in Silber ausgestellt. 2 Sanitätsaubildungen und eine Bootsführerschein Ausbildung wurde abgeschlossen.
Im vergangenem Jahr leisteten 17 Aktive Ausbilder 2100 Stunden am Beckenrand und 8 Aktive Kameradinnen und Kameraden 500 Stunden im Bereich Einsatz und Übungen eine überaus erfolgreiche ehrenamtliche Arbeit in der DLRG Kamen.

Autor:

Gerhard Heldt aus Kamen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.