Junioren des TV Südkamen holen den 2. und 3. Platz bei den Westdeutschen Meisterschaften

Am letzten Sonntag fanden zum zweiten Mal die Westdeutsche Junioren Meisterschaft in Ultimate Frisbee statt. Der TV Südkamen 1986 e.V. war mit seinem Team CSI: Kamen in der U14 und U17 Division vertreten.

Das neu formierte U14 Team musste sich gegen fünf weitere Teams durchsetzen und konnte durchaus überzeugen. Die drei Erfahreneren bekamen viele neue Spieler an ihre Seite gestellt, die teilweise erst wenige Trainingseinheiten hatten. Trotzdem gelang ihnen mit diesem sehr jungen Team den 3. Platz zu belegen.
Die U17er traten sehr stark an und konnten auf voller Breite überzeugen. Aus der Vorrunde zogen sie ungeschlagen direkt in das Finale ein. Erst dort kam der erste Prüfstein für das Team. Leider verloren sie im Finale gegen eine Spielgemeinschaft aus Aachen/Köln mit 7-5, mit anderen Worten Platz 2 für die U17er.

Neben den Junioren trugen die Eltern und Betreuer in der Altersklasse 40+ noch ein Spiel aus. Auch hier war der TVS vertreten und schlugen die "Oldies" aus Münster mit 9-1.

Der TV Südkamen gehört somit zu den besten Teams in NRW und will seine stärke weiter ausbauen, interessierte Spieler/innen sind herzlich Willkommen bei den Trainingseinheiten.

Weitere Infos zum Team und der Sportart.

Autor:

Uwe Kikul aus Kamen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.