Gewinner der Kamener Lichterrallye gezogen

Unter den Augen des KIG-Vorsitzenden René Hanck und dem Hauptsponsor Jan Becher griff Glückskind Benedikt Becher beherzt zu und loste die Gewinner aus.
  • Unter den Augen des KIG-Vorsitzenden René Hanck und dem Hauptsponsor Jan Becher griff Glückskind Benedikt Becher beherzt zu und loste die Gewinner aus.
  • Foto: Stadt Kamen
  • hochgeladen von Verena Kobusch

Im Rahmen des Stadtleuchtens fand am 1. Oktober die von der Wirtschaftsförderung der Stadt Kamen und der KIG organisierte Lichterrallye durch die Kamener Innenstadt statt.

Damit war ein weiterer Anreiz für das Late-Night-Shopping an den Start gegangen und lockte zahlreiche Interessierte in die Innenstadt. Die Rallyeteilnehmer konnten mit Taschenlampen bewaffnet durch die Kamener Innenstadt ziehen und in 15 Geschäften Buchstaben für das gesuchte Lösungswort entdecken. Am Stand der Wirtschaftsförderung auf dem Alten Markt konnten die Erwachsenen die erfolgreich ausgefüllten Lösungszettel in eine Losbox einwerfen, die Kinder erhielten leuchtende Sofortgewinne.

Viele tolle Preise, gestiftet von der Kamener Geschäftswelt und der KIG, warteten auf die Gewinner. Im Rahmen einer kleinen Auslosung wurden nun unter allen richtig ausgefüllten Lösungszetteln die attraktiven Preise verlost. Unter den Augen des KIG-Vorsitzenden René Hanck und dem Hauptsponsor Jan Becher griff Glückskind Benedikt Becher beherzt zu und loste die Gewinner aus. Alle Gewinnerinnen und Gewinner werden nun persönlich benachrichtigt und können sich in den nächsten Tagen ihre Preise im Rathaus abholen.

Autor:

Lokalkompass Kamen/Bergkamen/Bönen aus Kamen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen