Veranstaltungen Kamen 2020
Kamen hat viel zu bieten

2020 wird es in Kamen kaum eine Woche ohne Veranstaltungen geben, so Ingelore Peppmeier stellvertretende Vorsitzende der Kaufmännischen Interessengemeinschaft (KIG) und Beigeordnete der Stadt Kamen.
Sie und der 1. Vorsitzende der Interessengemeinschaft Bernd Wenge stellten am Dienstag ein attraktives und breitgefächertes Programm von Veranstaltungen in Kamen vor.
Besondere Highligts sind die März Kirmes in Heeren und die Frühlingskirmes Ende April in der City.
Weiter geht es mit dem beliebten Frühlingsmarkt und dem damit verbundenen verkaufsoffenen Sonntag am 9.und 10. Mai. Die gerne gesehene Modenschau und der Automarkt gehören natürlich zu dieser Veranstaltung. Ob es allerdings ein Streetfood Festival wie im letztem Jahr gibt ist noch nicht ganz sicher, so Ingelore Peppmeier.

Im Sommer folgen dann die Publikumsmagneten Kamen-Kite und die Reihe SummerLife, das wieder mit vielen Einzelveranstaltungen glänzt.
Das Open-Air-Kino wird in diesem Jahr erst nach dem Ende der Sommerferien stattfinden. Der 29. August gehört ganz der Schnäppchenjagd. Am 12. und 13. September sorgt der traditionelle Hansemarkt für einen besonderen Flair auf dem Marktplatz. Am 12. September findet dazu der beliebte „Day of Song“ statt, für den sich die Kamener Chöre noch bis März anmelden können. Der 13.September steht dann nicht nur im Zeichen der Kommunal Wahlen, sondern er lädt auch zum shoppen am zweiten verkaufsoffenen Sonntag des Jahres mit vielen attraktiven Angeboten ein.

Ab Ende November dominiert die sehr beliebte Winterwelt das Stadtbild Kamens. Hier wird geprüft, ob diese auf große positive Resonanz stoßende Veranstaltung nicht schon eine Woche früher beginnen kann und so die Besucher einen längeren Zeitraum haben, um diese schöne Veranstaltung besuchen können.

Neben diesen „Haupt-Acts“ gibt es noch viele weitere kulturelle und unterhaltende Veranstaltungen im Laufe des Jahres in Kamen.

Kamen ist und bleibt eine attraktive Einkaufsstadt, da sind sich Ingelore Peppmeier und Bernd Wenge (KIG) sicher.

Dazu gehört nicht nur das kostenlose Parken in der Stadt. Das City-WLAN wird in der nächsten Zeit installiert, die „Kamen-Gutschein“ Aktion wird im Laufe des Jahres online zur Verfügung stehen und der Wochenmarkt soll attraktiver werden, so Bernd Wenge (KIG).

Autor:

Eberhard Kamm aus Kamen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen