Ultimate Frisbee: Erst Flop, dann Top – „Ruhrpottrebellen“ konnten ihr Potential erst spät entfalten

Anzeige
Am vergangenen Wochenende fanden die letzten beiden Spieltage der 3. Liga Nordwest im Ultimate Frisbee in Dortmund statt.

Die „Ruhrpottrebellen“ des VfL Kamen hatten einiges gut zu machen, denn in den 5 Spielen der ersten zwei Spieltage in Kamen ging das Team leer aus.

Allerdings schien es am Samstagmorgen im Spiel gegen die "Funaten" aus Hannover nicht besser zu laufen. Die Rebellen fanden kein geeignetes Mittel die Offensive der Gegner zu bremsen und verloren mit 15:4.
Im zweiten Spiel des Tages lief es deutlich besser. Die Kamener konnten wacher aufspielen und in einem über lange Zeit ausgeglichenen Spiel einen 15:10 Sieg gegen die „Frizzly Bears III“ aus Aachen einfahren. Im letzten Spiel des Tages unterlagen die „Ruhrpottrebellen“ der 2. Mannschaft der „Frizzly Bears“ mit 15:8.

Der Sonntag begann für die Kamener mit einem Recoveryspiel. Der Sieger bekam die Chance sich für das Platzierungsspiel um Rang 7 der Tabelle zu qualifizieren. Wieder hieß der Gegner „Frizzly Bears III“. Die Ausgangslage war diesmal eine andere, da Kamen mit nur einem Auswechselspieler antreten konnte, Aachen hatte ein paar frische Spieler mehr auf der Bank. Die Rebellen konnten bis über die Halbzeit hinaus keinen Rhythmus finden und lagen gut 15 Minuten vor Schluss mit 12:6 hinten. Jedoch war das unterlegene Team festen Willens um den 7. Platz zu spielen, rappelte sich auf und begann eine unglaubliche Aufholjagd. Punkt um Punkt kämpften sich die Kamener zum knappen Endstand von 13:14 und konnten erhobenen Hauptes in das letzte Spiel starten.
Dort hieß der Gegner „DISCoveries“ aus Verl. Mit denen gab es noch eine offene Rechnung zu begleichen, denn am 1. Spieltag konnten die Verler als Sieger vom Platz gehen.
Die Revanche glückte aufgrund der befreit aufspielenden „Ruhrpottrebellen“ mit einem klaren 15:10.
Für die erste Teilnahme in der 3. Liga konnte man mit einem 7. Platz von 9 sehr zufrieden sein. Aufsteiger in die 2. Liga sind die „Caracals“ aus Wuppertal.

Hier ein Video vom knappen Sieg gegen die Frizzly Bears III.

Dieser Inhalt wird von Youtube eingebettet. Sobald Sie den Inhalt laden, werden Daten zwischen Ihrem Browser und Youtube ausgetauscht. Dabei gelten die Datenschutzbestimmungen von Youtube.



Die kompletten Ergebnisse und die Ligatabelle gibt es unter:
scores.frisbeesportverband.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.