Kamp-Lintfort - Geldautomat gesprengt
Drei vermummte Personen gesichtet

Wieder ein Geldautomat gesprengt

Laut polizeilicher Mitteilung gingen am Mittwoch, 22. Juli, gegen 4.22 Uhr direkt mehrere Notrufe bei der Polizei ein. Zeugen meldeten die Sprengung eines Geldautomaten an der Moerser Straße in Kamp-Lintfort.

Dunkle Limousine rast davon

Die Anrufer hatten eine dunkle Limousine gesichtet, die sich nach der Sprengung mit hoher Geschwindigkeit in Richtung Bundesautobahn entfernte. Bei dem Fluchtfahrzeug soll es sich vermutlich um einen Audi oder BMW gehandelt haben.

Mindestens drei Täter

Zuvor konnten drei vermummte Personen am Automaten des Geldinstitutes feststellt werden. Zur Schadenshöhe können bislang noch keine Angaben gemacht werden. Personen kamen nicht zu Schaden.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Autor:

Lokalkompass Moers aus Moers

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen