Polizei sucht Zeugen
Kopflose Betonente verursacht Unfall auf der B 510

Die spärlichen Überreste einer kopflosen Betonente sorgen am Samstag, 16. Februar, für einen Verkehrsunfall auf der Rheurdter Straße (B 510) in in Kamp-Lintfort.

Ein Ehepaar (75 und 72 Jahre) war mit dem Auto auf der Rheurdter Straße in Richtung Kamp-Lintfort unterwegs, als es plötzlich einen lauten Knall hörte und Funken im Rückspiegel sah. Eine kopflose Betonente hatte sich in die  Stoßstange gebohrt. Das Auto wurde bei dem Zusammenstoß so schwer beschädigt, dass es nicht mehr fahrbereit war und abgeschleppt werden musste.
Die Polizei sucht nun den Eigentümer der Betonente und denjenigen, der die Ente auf die Fahrbahn gestellt hat. Zeugenhinweise unter Tel. 02842/9340.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen