Polizei sucht Zeugen
Räuber greift Kiosk-Angestellten an

Am Samstag, 16. Februar, gegen 18 Uhr erschien ein Unbekannter an einem Kiosk an der Niersenbruchstraße/Ecke Möhlenkampstraße und gab vor, Getränke kaufen zu wollen. Nachdem der 60-jährige Angestellte zwei Flaschen auf den Verkaufstresen gestellt hatte, wurde er von dem vermeintlichen Kunden mit einer unbekannten Substanz besprüht und leicht verletzt. Dann flüchtete der Räuber über die Niersenbruchstraße in Richtung Kamperbruchstraße.
Täterbeschreibung: 18 bis 20 Jahre, etwa 180 cm groß, schlank, kurze blonde Haare, dunkelgrüner Parka.
Die Polizei Zeugen, die sachdienliche Hinweise zur Tat bzw.
dem Täter machen können, werden gebeten sich bei der Polizei in Kamp-Lintfort (Tel.: 02842-9340) zu melden.

Autor:

Lokalkompass Moers aus Moers

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.