Ungebremst aufgefahren
Verkehrsunfall mit drei verletzten Personen

Bei einem Verkehrsunfall am Dienstag, 4. Dezember, auf der Nordtangente in Kamp-Lintfort wurden drei Personen verletzt.

Ein 44-jähriger Mann aus Baesweiler befuhr mit seinem Auto gegen 14.15 Uhr die Nordtangente in Richtung Moerser Straße. In Höhe der Bendenstraße achtete er nicht auf den Pkw eines 59-jährigen Kamp-Lintforts, der gebremst hatte, um in die Bendenstraße abzubiegen. Der 44-Jährige fuhr mit seinem Wagen ungebremst auf. Durch den Aufprall wurde der Pkw des 59-Jährigen auf die Gegenfahrbahn geschleudert und prallte dort gegen das Auto eines 36-jährigen Kamp-Lintforts. Bei dem Unfall wurden der 59-Jährige, der 36-Jährige und sein 54-jähriger Beifahrer leicht verletzt. Sie kamen ins Krankenhaus. An den Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Für die Dauer der Unfallaufnahme musste die Nordtangente gesperrt werden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen