Der Vishnu von Budhanikantha schläft auf einem Bett aus Schlangen

Das Schlangenbett
27Bilder

Der schlafende Vishnu aus Stein ruht 10 km nördlich von Kathmandu in einem künstlichen Teich. Die Figur ist 5 Meter lang und stammt vermutlich aus dem
7. Jh. Der schwarze Körper liegt auf einem Schlangenbett.
Zu besonderen Feiertagen wird dieser Vishnu mit unzähligen Blütenkränzen geschmückt.Das geschieht in einer ca. Zweistündigen Zeremonie. Danach bringen die Gläubigen ihre Opfergaben. Für mich ein eindrucksvolles Erlebnis.

Autor:

Roswitha Dudek aus Kamp-Lintfort

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

8 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.