Ein Joghurt für 2 --- ob das reicht????

3Bilder

Ob es reicht oder nicht, ist hier gar nicht die Frage.

Es gibt nicht mehr.

Aber so heißt nun mal die Komödie der Bühne 69 in diesem Herbst.
Worum es geht kann man kurz in ein paar Worten erklären. Der Immobilienhai Fischer muss auf Wunsch seiner Frau abnehmen. Dazu hat er sich natürlich eine Luxusklinik ausgesucht. Dort ist man aber der Meinung, das der Körper erst mal entschlackt werden muss, bevor es das erste Mal was zu essen gibt. Weiterhin hat Hr. Fischer auch noch ein kleines Problem, er flirtet mit allem was Weiblich ist und lässt auch keine Gelegenheit aus um raus zu finden, wie er bei den Frauen ankommt. Nicht nur mit der Diätschwester versucht er es, nein, auch die Klinikchefin fällt in sein Beuteschema. Sowie der ungebetene Besuch der plötzlich vor ihm steht. Aber ich möchte mal nicht zu viel verraten.

Es ist eine Kommödie, die von Edward Taylor im Jahre 1973 geschrieben wurde mit dem Originaltitel "The Staving Rich". Geboren wurde er 1931 in London, studierte in Glasgow, Dublin und Cambrigde, bevor er von 1957 bis 1961 in New York lebte.

Es ist ein Stück mit viel Verwirrungen und noch mehr Lachern.

Wer also nun Interesse daran hat und sagt, solch ein toller Abend ist mir 12 Euro wert, denn mehr kostet der Eintritt nicht, sollte sich auf den Weg nach Kamp-Lintfort zur Stadthalle machen.

Die weiteren Vorstellungen sind:
Sonntag  15.10.2017 um 16 Uhr
Freitag    20.10.2017 um 20 Uhr
Samstag 21.10.2017 um 20 Uhr

Karten können online bestellt werden unter : karten@buehne69.de
oder Telefonisch über den Anrufbeantworter 02842/3399380
Sowei an der Abendkasse

Die Homepage der Bühne 69 lautet: www.buehne69.de

Also nun heißt es ran und los zu einen "lachhaften" Abend.

Ach ja, die Bilder sind zur Verfügung gestellt vom Team der Bühne 69.

Autor:

Armin Mesenhol aus Kamp-Lintfort

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

4 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen