Kloster Kamp
Eröffnung der Kunstausstellung in der Orangerie

Noch bis zum 8. August präsentiert der renommierte Bildhauer Armin Göhringer seine Werke in der Orangerie am Kloster Kamp. v.l.n.r.: Armin Göhringer, Dr. Marta Cencillo Ramirez, Prof. Dr. Christoph Landscheidt und Andreas Verfürth.
  • Noch bis zum 8. August präsentiert der renommierte Bildhauer Armin Göhringer seine Werke in der Orangerie am Kloster Kamp. v.l.n.r.: Armin Göhringer, Dr. Marta Cencillo Ramirez, Prof. Dr. Christoph Landscheidt und Andreas Verfürth.
  • Foto: Susanne Toussaint
  • hochgeladen von Andrea Rosenthal

KAMP-LINTFORT. Noch bis zum 8. August präsentiert der renommierte Bildhauer Armin Göhringer seine Werke in der Orangerie am Kloster Kamp.

Die Ausstellungsfläche ist bei den Kunstschaffenden sehr begehrt, denn die lichtdurchflutete Glas-Stahl-Konstruktion in der Orangerie bringt die Kunstwerke eindrucksvoll zur Geltung. Die Organisation der Ausstellungen übernimmt Andreas Verfürth in enger Abstimmung mit der Stadt Kamp-Lintfort. Sowohl Verfürth, als auch der Erste Beigeordnete der Stadt Kamp-Lintfort Dr. Christoph Müllmann loben die hervorragende Zusammenarbeit. „Ich freue mich sehr über die gute Zusammenarbeit. Die Exponate wurden optimal in Szene gesetzt, sodass wir uns nun auf eine Vielzahl von Besuchern freuen können“, äußert Dr. Müllmann.

Über 2,8 Tonnen schwer sind die insgesamt 36 Exponate des angesehenen Bildhauers Armin Göhringer, der im Schwarzwald beheimatet ist. Seine beeindruckenden Werke bestehen fast ausschließlich aus Holz, welches er mithilfe von Kettensägen bis ins kleinste Detail bearbeitet.
Wer die Ausstellung besuchen möchte, kann sich ab sofort über das Kulturbüro der Stadt Kamp-Lintfort zu einer Führung anmelden. Außerdem werden alle Ausstellungen in der Orangerie medial begleitet. Statt eines Katalogs wird pünktlich zur Eröffnung Videomaterial zur jeweiligen Ausstellung veröffentlicht.

Nach Armin Göhringer wird ab Mitte August der Kölner Hannes Helmke seine Bronzeskulpturen in der Orangerie präsentieren.

Der Eintritt zu den jeweiligen Ausstellungen ist immer kostenlos. Die sogenannte „geschlossene Orangerie“ hat freitags und samstags von 14 bis 17 Uhr und sonntags von 11 bis 17 Uhr geöffnet.
Weitere Informationen zur Ausstellung von Armin Göhringer findet man hier: https://www.kamp-lintfort.de/de/veranstaltungen/kunstausstellungen-von-armin-goehringer

Autor:

Lokalkompass Moers aus Moers

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

21 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen