Fisternölleken bei traditioneller Maibaumaufstellung im Dorf Neukirchen

19Bilder

Am 30. Mai wurde wieder mitten im Dorf Neukirchen an der Dorfpumpe wie je her der Maibaum aufgestellt. Der musikalische Rahmen war gesetzt durch den Knappenchor Niederberg/Friedrich Heinrich und dem Musikcorps Hohenbudberg 1973. Durch die Veranstaltung führte der Vorsitzende des Heimat- und Verkehrsvereins Neukirchen e. V. Hans Peter Burs. Die offiziellen Worte sprach Bürgermeister Harald Lenßen.
Für Essen und Getränke war bei einem kleinen Platzkonzert gesorgt, außerdem wurden nach Errichtung des Maibaumes Fisternölleken verteilt. Anschließend konnten die Bürger noch den traditionellen "Tanz in den Mai" im Ev. Gemeindezentrum in Neukirchen wahrnehmen.

Autor:

Elmar Begerau aus Kamp-Lintfort

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

18 folgen diesem Profil

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen