Juli 2011: Die neuen Bildungsprogramme sind da!

Kamp-Lintfort / Neukirchen-Vluyn / Xanten-Birten

Katholisches Bildungsforum Haus der Familie Kamp-Lintfort

- Die orange-rot-farbenen Jahres-Programme sind da -

Ein freundliches Lächeln kann man in den Gesichtern der Mitarbeiter/innen im Haus der Familie in Kamp-Lintfort ablesen. Blickt das Mitarbeiterteam um die Leiterin Irmgard Polm doch auf ein erfolgreiches Frühjahrsprogramm zurück, das aktuell ausläuft. Darüber hinaus sind die neuen Jahresprogramme gedruckt.

Ab sofort können sich Interessierte für die neuen Kurse und Veranstaltungen des Katholischen Bildungsforums im Haus der Familie in Kamp-Lintfort anmelden, die nach den Sommerferien beginnen. Die orange-rot-farbenen Programmhefte liegen an den bekannten Stellen in Kamp-Lintfort, Neukirchen-Vluyn und Birten zum Mitnehmen aus. Das Jahresthema handelt dieses Mal vom „Leben in Balance“ und begleitet alle Interessierten mit ausgewählten Bildern und den dazu passenden Texten.

Kreativität ist gefragt, wenn das Bildungsforum zum „Weidenflechten“ oder zum Angebot „Mit Acrylfarbe und Leinwand auf Entdeckungsreise gehen“ einlädt.

Dass in der Küche nicht nur alte bekannte Gerichte gekocht werden, beweisen die neuen Angebote im Kochbereich, z.B. „Die Molekulare Küche“. Hier erfahren die Teilnehmer/innen neben theoretischen Grundtechniken, die Möglichkeit in praktischen Übungen, aromatisierte Lüfte, Espumas, sphärischen Kaviar oder sphärische Raviolen herzustellen. Ebenso lernt man den Umgang mit flüssigem Stickstoff kennen. Kochen ist weiterhin in. Angebote aus der sardischen, französischen, italienischen, spanischen, türkischen oder asiatischen Küche runden das Gesamtpaket im Ernährungsbereich ab.

Ein „Flamenco-Fitness-Angebot“ aus dem Fachbereich „Fitness und Bewegung“ kann gebucht oder der Präventionskurs „Body and Health mit Zumba“ ausgewählt werden.

Aus dem Sprachenangebot scheint „Spanisch auf dem Jakobsweg“ besonders erwähnenswert. Selbstverständlich gibt es auch Kurse, die in die bekannten Fremdsprachen einführen. Sprach- und Integrationskurse speziell für Frauen runden das KBF-Sprachenangebot ab.

Das Mitarbeiterteam lädt alle interessierten Leserinnen und Leser ein,
werfen Sie Ihre Blicke in die orange-rot-farbenen Programmhefte
und melden sich persönlich (montags bis freitags von 9 – 12 Uhr),
schriftlich, telefonisch (02842 / 9 11 20), per Fax
oder E-mail im Haus der Familie Kamp-Lintfort an.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen