Sein Schicksal ist ungewiss

5Bilder

Noch steht er dort und blickt auf den Pappelsee und die Bergbaustadt Kamp-Lintfort hinunter. Am Ende des Jahres wird die Kohleförderung auf dem Bergwerk Friedrich Heinrich endgültig eingestellt. Viele Kamp-Lintforter wünschen sich den Erhalt des Förderturms. Doch das ist abhängig von Ideen und Investitionsbereitschaft. Was endgültig mit dem Turm geschieht bleibt abzuwarten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen