Still war es auf den Gängen, Fluren, Klassen und dem Schulhof

22Bilder

Wenn ein Schulgebäude nicht mehr gebraucht wird, wird es aufgegeben. Das heißt für den Hausmeister, das er alle wichtigen Unterlagen sichern muss, das was man noch einsetzen kann ein zu lagern und den Rest fahgerecht zu entsorgen. Wenn man dann auch noch in diesem Gebäude Teile seiner Schulzeit verbracht hat, ist es schon fast ein Bedürfnis sich darin noch mal um zu schauen und in Erinnerungen zu schwelgen. Dieses war mir vor dem Abriss der Diesterwegschule noch einmal vergönnt und ich habe versucht einiges fest zu halten.

Autor:

Armin Mesenhol aus Kamp-Lintfort

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.