Portfolio der RheinlandCard
"Unsere Schatzkammer ist Top!"

Da geht´s lang zur Schatzkammer Kamp.

Seit Januar 2017 gehört die Schatzkammer Kamp zum Portfolio der „RuhrtopCard“ des Regionalverbands Ruhr. Für 2018 liegt dessen Auswertung der Besucherzahlen aller an diesem Projekt beteiligten Museen vor. Gezählt werden die Museumsbesucher, die beim Einlass eine RuhrtopCard vorlegen: "Demnach liegt unsere Schatzkammer noch vor der Kunsthalle Recklinghausen und vor dem Museum am Ostwall in Dortmund", so Peter Hahnen vom Geistlichen und Kulturellen Zentrum Kloster Kamp.

Insgesamt konnten die Besucherzahlen in der Schatzkammer im vergangenen Jahr erneut gesteigert werden auf 4.027 Besucher - in 2017 waren es 3.770. Gutes spricht sich rum: "Auf Einladung des Kölner Dumont-Verlags gehört unsere Schatzkammer nun auch als nördlichster „Ableger“ zum Portfolio der „RheinlandCard“. Wir freuen uns!" Und mit dem 2019 neu kreierten Museums-Lunch geht es weiter: Nächstes Mal am Donnerstag, 4. April, ab 13 Uhr. Um telefonische Anmeldung wird gebeten unter 02842/927540.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen