Vorbei - Friedrich-Heinrich ist endgültige Geschichte

2Bilder

Nach über 100 Jahren ist das unter dem Namen Friedrich-Heinrich gegründete Bergwerk endgültigen Geschichte. Die Schächte des Ursprungbergwerkes sind verfüllt. Das im Jahre 1906 gegründete Bergwerk bestand in seiner Form aus 4 Schächten. Den beiden Schächten Friedrich-Heinrich Schacht 1 und 2, dem Außenschacht 3 genannt Nordeutschland und dem Schacht 4 im Ortsteil Hoerstgen. Vor einigen Jahren wurde schon der Schacht 3 verfüllt und in der Jahresmitte 2013 der Schacht 4. Nun wurden die Schächte 1 und 2 in wochenlanger Arbeit rund um die Uhr verfüllt. Somit ist das Ursprungsbergwerk nicht mehr.
Im Laufe der Jahre kamen zwar durch den Zusammenschluss von Bergwerken die Schachtanlage Rheinland und Niederberg dabei, doch damit änderte sich auch immer der Name. Zuerst kam Rheinland und das Gesamtbergwerk hieß Friedrich-Heinrich / Rheinland mit dem Verbund Niederberg verlor das Bergwerk sein Gründungsnamen und hieß fortan Bergwerk West. Den beiden verbliebenen Schächten geht es dieses Jahr auch noch an den Kragen. Ob der Plan zu deren Verfüllung eingehalten werden kann steht noch nicht fest, da durch einen Abbau der durch die Schächte Rossenray 1 + 2 geführt wurde ein "Knick" drin ist. Rohre die eine Wasserannahme an einem der Schächte sicher stellen sollen, müssen neu ausgerichtet werden.

Autor:

Armin Mesenhol aus Kamp-Lintfort

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen