ADFC-Radler setzten über zur Niederrheinschleife

Foto: Elmar Begerau

Der Herbst hat mittlerweile mit kühlen Temperaturen am Niederrhein Einzug gehalten. Doch kein Problem für die Radler des ADFC Kamp-Lintfort. Spellen, auf der anderen Rheinseite, stand Ende September auf ihrer Tagesordnung. Harry Stiers führte eine muntere Truppe, die sich bis zur Fähre in Orsoy auf 26 Radler angereichert hatte, interessant-abenteuerlich rheinabwärts bis Götterswickerhamm. Weiter ging es durch die Momm-Niederung zur Mittagsrast nach Spellen. Später wurde die Mündung des Wesel-Datteln-Kanal besucht (Foto), ein verlorenes Verteilerritzel wieder gefunden und eingebaut und in Wesel linksrheinisch gewechselt. Dann kam die Sonne raus. Einen unerwarteten, idyllischen Aufenthalt gab es noch in Büderich in einem kleinen Biergarten, unter einem sonnendurchfluteten Walnussbaum der Privatbrauerei Walter Bräu. Über Wallach und Rheinberg lief dann eine tolle, landschaftsorientierte Niederrheinschleife ihrem Endpunkt entgegen, Kamp-Lintfort Rathaus, 18:20 Uhr, 70 km.

Hinweis: Nächste Radtour am 17. Okt. 2010, „Fast bis zur Grenze – herbstlich über Geldern bis Walbeck“, 75 km. Infos: Harry Stiers, 02842/81270. Start: 9:00 Uhr, Kamp-Lintfort, Rathaus.
Mehr Infos:

Autor:

Elmar Begerau aus Kamp-Lintfort

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

18 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen