Radeltour rund um das alte Donkendorf

23Bilder

Wobei die Runde schon mehr Ähnlichkeit mit einem Stern hatte. Doch so verläuft halt der wunderschöne Rundkurs um Wachtendonk, den Elmar Begerau sich am letzten Aprilsonntag für den ADFC Kamp-Lintfort mit weiteren 18 Radlern vornahm. Es war eine Route vorbei an Wasser führenden Bruchen, Wiesen, Feldern und Wäldern, wo bereits der grüne Farbenknall in sämtlichen Pastellvarianten Einzug gehalten hatte. Und das Wetter arbeitete für den Radlerpulk: Morgens frisch und mittags richtig mollig, trocken!
Vom Start um 9:00 Uhr ging es gleich in Rheurdt mit einem Kraftakt über die Schaephuysener Höhen, durch Finkenberg, Rahm, gleich in das Aldekerker Bruch. Vorbei oder über die Schwarze Rahm, Niers, Nette, Schleck oder Renne fuhren die Radler durch Gelinter, das Harzbecker Bruch, Müllem, durch die Buschberge im Naturschutzgebiet Krickebecker Seen, herum um die Blaue Lagune, zum Haus Erika, wo eine verdiente Mittagsrast beste Zuwendung fand.
Der Rückweg führte über Langdorf, abenteuerlich entlang an Nette und Niers und deren „Hochzeitspunkt“, ausgiebig durch das Eyller Bruch und Eyll auf Rheurdt zu, wo gern wieder eine kurze, harte Bergwertung von den Radlern angenommen wurde. Nach einer Erfrischungspause „Am Dachberg“ traf Kamp-Lintfort die Radler um 17:50 Uhr nach 77 km wieder.
Alle waren fertig, glücklich und zufrieden, hatten bei dieser ruhigen Landschaftsroute kaum einen Ort gesehen und waren froh auf dieser etwas weiteren Tour einmal andere Eindrücke gewonnen zu haben.
Hinweise: Nächste Radtouren:
Di, 15. Mai 2012, Feierabendtour, 30 km
Infos: Klaus Müller, 02841/70633. Start: 17:00 Uhr, Kamp-Lintfort, Rathaus.
Do, 17. Mai 2012 (Himmelfahrt), „Zum Sonsbecker Waldfrühstück – Frühstücksbuffet im Wald“, 70 km.
Infos: Heinz Engels, 02843/50239. Start: 7:30 Uhr, Kamp-Lintfort, Rathaus.
Mehr Infos zu unseren Radtouren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen