Eröffnung am Volkspark für 2022 geplant
Spatenstich für eine neue Kita in Kamp-Lintfort

Vergangenen Donnerstag fand der Erste Spatenstich für die Kita am Volkspark statt.
  • Vergangenen Donnerstag fand der Erste Spatenstich für die Kita am Volkspark statt.
  • Foto: Sarah Krams / Stadt Kamp-Lintfort
  • hochgeladen von Markus Tillmann

Auf dem Gelände eines früheren Bauunternehmens entsteht ein Wohnquartier mit 83 Einfamilienhäusern. Als erstes Gebäude im Wohngebiet wird eine sechsgruppige Kita errichtet. Weiterhin gibt es eine hohe Nachfrage nach Kita-Plätzen.

Im U3-Bereich rechnet die Stadt damit, dass die Quote von Jahr zu Jahr steigen wird. Gleichzeitig ergibt sich durch den Zuzug junger Familien ein zusätzlicher Bedarf. Die Stadt Kamp-Lintfort hat daher bereits vor einigen Jahren begonnen, die Kita-Landschaft deutlich auszubauen. Nach den abgeschlossenen Ausbaumaßnahmen der Kita Löwenzahn, der Kita Schirrhof auf dem LAGA-Gelände und der Kita Bismarckplatz folgt nun der Neubau am Volkspark. Das gesamte aktuelle Ausbauprogramm hat ein Investitionsvolumen von Kita am Volkspark wird zweigeschossig und barrierefrei errichtet. Ziel ist es, eine möglichst hohe Zahl von U3-Plätzen zu schaffen. Die Trägerschaft wird die Arbeiterwohlfahrt, Kreisverband Wesel, übernehmen. Die Kosten für das Projekt betragen ca. 4,5 Mio Euro. Die Stadt Kamp-Lintfort erwartet für dieses Projekt eine Landesförderung in Höhe von rund drei Millionen Euro. Vergangenen Donnerstag fand der Erste Spatenstich für die Kita am Volkspark statt.
Foto: Sarah Krams / Stadt Kamp-Lintfort

Autor:

Markus Tillmann aus Essen-Kettwig

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen