Auf nach Irrland

77Bilder

Ja das ist schon richtig geschrieben, es sollte mal nach Irrland gehen. Irrland, was ist das?? In den 90igern wurde bei Kevelaer von einem Bauern ein Maislabyrinth angelegt, welches sich jedes Jahr größerer Beliebheit erfreute. Im Jahr 1999 dann wurde aus dem Maislabyrinth dann ein Freizeitpark. Dieser wuchs jedes Jahr bis auf eine Größe von 30 ha, also 300 000m². Er lockt jedes Jahr gut 1 Millionen Besucher an. Das Geheimnis dazu kann man einfach zusammen fassen. Man parkt hier kostenlos, der Eintritt kostet nur 7€, bei Onlinebuchung nur 6,50€. und es gibt weitere Vergünstigungen. Was wird einem dafür geboten?? Den ganzen Tag Spaß für alle. Spielen, schauen, selbst bauen und vieles erleben. Ob es eine Riesenrutsche ist oder man sich ins kühle Nass stürzt und sich unter einer großen Form mit einem Schwall Wasser zugießen lässt. Auf riesen Ballons rumspringen und auch mal Tiere ganz nahe sehen und streicheln. All das macht hungrig und dafür kann man ja grillen. an sehr vielen Stellen ist grillen an den aufgestellten Grills erlaubt und auch erwünscht. Was man dazu braucht wird wirklich preisgünstig zu Vefügung gestellt, kann aber auch mitgebracht werden. Nur der eigene Grill darf aus Sicherheitsgründen nicht mit. Da es ja ein Freizeitpark ist zum Spielen und entspannen, sind auch keine Hunde erlaubt.

Was natürlich nicht fehlt ist die Erinnerung an den Ursprung des Ganzen. Es gibt immer noch ein Labyrinth in dem man sich verlaufen kann.

Man könnte noch so vieles schreiben, aber besser ist es wohl sich die Informationen selber auf zu rufen über den Link zum Irrland:

Hier der Link zur Homepage von "Irrland"

Autor:

Armin Mesenhol aus Kamp-Lintfort

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

4 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen