Grossbaustelle EK3 in Kamp-Lintfort. Teil 5

14Bilder

Die Großbaustelle in der Innenstadt von Kamp-Lintfort verändert täglich ihr Aussehen. Hier in der Innenstadt entsteht ein neues Einkaufszentrum. Die ansässigen Geschäftsleute werden das Ende der Bauarbeiten herbei sehnen. Die Parkmöglichkeiten vor den Geschäften sind sehr eingeschränkt. Von dem sogenannten EK3 erhoffen sich alle eine starke Belebung in der Stadt.

Auf einem rund 15.000 m2 großen Areal am südöstlichen Ende der Fußgängerzone in Kamp-Lintfort entsteht das Einkaufszentrum EK 3 - Einkaufen unter den drei Eichen.
Hier standen einst die " 3 Weißen Riesen ". Von ihnen ist heute nichts mehr zu sehen. Die Stadt verspricht sich von dem neuen Einkaufszentrum EK 3, eine Belebung für die Innenstadt.
Mit einer Verkaufsfläche von bis zu 8.500 m2 zuzüglich einer großzügigen Mall sowie Flächen für Dienstleistungen und Gastronomie soll das Einkaufszentrum den innerstädtischen Versorgungsbereich stärken und ergänzen sowie eine nachhaltige Entwicklung des Standortes gewährleisten. Gemäß dem Knochenprinzip stellt das EK 3 einen Ausgangs- bzw. Endpunkt für die Laufkundschaft der Kamp-Lintforter Innenstadt dar.
Eine großzügige, Licht durchflutete Mall lädt zum entspannten Einkaufen ein und verbindet den Innenhof mit den drei Eichen mit dem Eingangsbereich Visa-à-vis des Verkehrspavillons. Ankermieter werden ein Verbrauchermarkt und ein Elektrofachmarkt. Darüber hinaus ergänzen weitere Fachmärkte und Shops das Angebot. Auf dem Parkdeck im 1. Obergeschoss befinden sich über 400 Kundenparkplätze
Durch gastronomische Angebote sowohl im Einkaufszentrum als auch im Verkehrspavillon wird die Aufenthaltsqualität deutlich gesteigert, der Platz vor dem Einkaufszentrum belebt und eine direkte Anbindung des Centers an die Innenstadt und die Fußgängerzone sichergestellt.
Die Eröffnung ist im Sommer 2012 geplant.

Autor:

Jürgen Moser aus Kamp-Lintfort

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen