Die "Fetten 10 Jahre" des SV Lintfort

Die Meistermannschaft von 1977/78 Heute
23Bilder
  • Die Meistermannschaft von 1977/78 Heute
  • hochgeladen von Uwe Kluge

SV Lintfort Fußballer feiern Beginn einer Ära
Ein ungewöhnliches Treffen fand am Samstagabend im ABC Cafe in Kamp-Lintfort an der Ringstraße statt. Ehemalige Spieler des SV Lintfort, einen Verein der nicht mehr existiert, feierten ein 40-jähriges Jubiläum. Wolfgang Schwarz und Uwe Kluge, zwei davon, fanden im Sommer des Jahres, dass es eine Erinnerung an die "10 Fetten Jahre" des SV Lintfort geben sollte. Das ehemalige Vorstandsmitglied Wolfgang Blume, akribischer Chronist, und verantwortlich für den Inhalt der Festschrift für das 70-jährige Bestehen des Vereins im Jahr 1989, prägte diesen Begriff. Vor 40 Jahren, begann der Höhepunkt der Ära Ernst van der Giet mit der Saison 1977/78 mit dem Aufstieg in die Landesliga, und endete 10 Jahre später, mit seinem Tod im Oktober 1988. In dieser Zeit stieg die Spielvereinigung einmal in die Landesliga, und gleich zweimal in die Verbandsliga auf! Bis auf den Trainer Robert Guyens, "Helle" Köllges , und Reinhold Grossmann, die leider aus gesundheitlichen Gründen fehlten, folgten dem Ruf der Zwei, alle noch lebenden Spieler des damaligen Kaders. Dieser wurde noch von den verdienten Ehemaligen Uwe Browers, Frank Gärtner, "Panzer Müller und "Manni Thiel ergänzt. Mit Horst Henka, Betreuer und Freund der Spieler, den Trainern Friedhelm Strauch und Rolf Mauritz, sowie dem ehemaligen 1. Vorsitzenden Herbert Cierniak, war die Mannschaft komplett angetreten. Große Freude kam auf, als Udo van der Giet, der Sohn des im Alter von 52 Jahren viel zu früh verstorbenen Mäzens, und Seele des Vereins, begrüßt wurde. Am Ende eines langen Abends, vielen schwelgerischen Erinnerungen, und etlichen Dönekes, stand für alle Beteiligten fest, dass dies ja nur die Herbstmeisterschaft gewesen sein konnte. Die Meisterschaft von vor 40 Jahren, sollte im nächsten Jahr gebührend gefeiert werden!

Autor:

Uwe Kluge aus Kamp-Lintfort

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen