Wieder am 1. Mai dabei: Sidecarcross

Derzeit sieht alles danach aus, als könnten die Letten Janis und Lauris Daiders die Deutsche Meisterschaft der Gespannklasse zum dritten Mal in Folge gewinnen.
3Bilder
  • Derzeit sieht alles danach aus, als könnten die Letten Janis und Lauris Daiders die Deutsche Meisterschaft der Gespannklasse zum dritten Mal in Folge gewinnen.
  • hochgeladen von Roland Beyer

Auf dem Traditionskurs am Eyller Berg in Kamp-Lintfort werden am 1. Mai in drei Klassen Fahrer auf zwei, drei und vier Rädern um die Deutschen Meisterschaft kämpfen. MX2-Soloklasse (125 ccm 2-Takter/250 ccm 4-Takter), Sidecars mit Teamwork von Fahrer und Beifahrer auf dreirädrigen Gespannen und den Quads, die von ihren Fahrern mit wilden Drifts und heißen Sprüngen um die 1600 Meter langen Rennstrecke gesteuert werden.
Besonders gefreut haben sich Sportleiter Ralf Janßen und der Vorsitzende Gerd Bernhardt, ehemals selbst erfolgreiche Gespannfahrer, dass die Elite der Sidecars nach vierjähriger Unterbrechung wieder mit einem Prädikatsrennen an den Eyller Berg zurückkehrt.
Schon seit einigen Jahren wird bei den Gespannen die Deutsche Meisterschaft international ausgeschrieben. Dank spannender Rennen profitieren davon vor allem die Zuschauer.
Mehr Infos mckali.de

Zeitplan (Änderungen vorbehalten)

Dienstag, 30. April 2013
• 19.30 Uhr: Freestyleshow
• 20.00 Uhr: Der heißeste Tanz in den Mai im Festzelt
Mittwoch, 1. Mai 2012
• Training ab 8.00 Uhr/Rennen ab 12.30 Uhr
• Freestyleshow in der Mittagspause (ca. 12.00 Uhr)
• Deutsche Meisterschaft MX2 (125 ccm 2-Takter/250 ccm 4-Takter)
• Deutsche Meisterschaft Sidecars (Seitenwagengespanne)
• Deutsche Meisterschaft Quads
• Festzeltbetrieb
-----------------
Zielortangabe für das Navigationsgerät
Carl-Friedrich-Gauß-Straße 11, 47475 Lintfort, Wesel, Nordrhein-Westfalen

Autor:

Roland Beyer aus Moers

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen