Bastelwettbewerb: Ran an die Kastanien!

Lukas Noel Müller freute sich 2008 über den dritten Platz.
8Bilder

Am 23. September ist Herbstanfang! Die ersten Kastanien purzeln bereits von den Bäumen. Wer jetzt fleißig sammelt, kann an unserem Bastelwettbewerb teilnehmen und die Kastanien danach auf dem Rheinberger Kastanienfest gegen Äpfel und Süßigkeiten eintauschen.

Am Sonntag, 10. Oktober, werden in Rheinberg wieder kiloweise Kastanien gegen Äpfel und Süßigkeiten eingetauscht. 16,5 Tonnen schleppten die Besucher des Kastanienfests in die Berkastadt und nahmen insgesamt rund vier Tonnen Äpfel mit nach Hause.

In diesem Jahr heißt es schon vorher: „An die Kastanien, fertig, los!“In Zusammenarbeit mit der Werbegemeinschaft Rheinberg, die den Einsendern der schönsten drei Bilder
Warengutscheine zu einmal 50 Euro und zweimal 25 Euro
spendieren, ruft das Wochen-Magazin alle Kinder zum Basteln auf.
Der Phantasie sind beim Basteln keine Grenzen gesetzt. Es darf geklebt, bemalt und verziert werden, was das Zeug hält. Natürlich dürfen auch buntes Herbstlaub, andere Baumfrüchte und Naturmaterialien verwendet werden.

Mitmachen können alle Kinder bis zwölf Jahre. Kindergartengruppen oder Schulklassen dürfen je ein Bild einsenden. Einsendeschluss für die Kunstwerke ist Freitag, 1. Oktober, um 12 Uhr. Noch am selben Tag werden die drei Gewinner benachrichtigt. Die Preisverleihung findet am Montag, 4. Oktober, in Rheinberg statt.

Senden Sie ein Foto, auf dem sowohl das Kastanienkunstwerk als auch der junge Künstler zu sehen ist, an das Wochen-Magazin, Augustastraße 9, 47441 Moers oder per E-Mail an redaktion@wochenmagazin-moers.de. Alter, Name und Telefonnummer nicht vergessen!

Alle teilnehmenden Fotos können Sie bald auch im Lokalkompass bewundern!

Autor:

Wochen Magazin Kamp-Lintfort aus Kamp-Lintfort

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

3 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen