Sprengung durch Schüsse abgelöst

Wo: Mesenhol, Eyller Strau00dfe, 47475 Kamp-Lintfort auf Karte anzeigen

Man muss es sagen, das Schüsse die Leser doch mehr interessieren als eine Sprengung. In meinem allerersten Beitrag hier im Lokalkompass am 19.12.2010 berichtete ich über die Sprengung des letzten weißen Riesen in Kamp-Lintfort. Ich war erstaunt wie viele sich damals hier dafür interessierten. Ich bekam bei diesem Beitrag 1437 Lesezugriffe. (Stand 27.12.2014).

Hier der Link:
http://www.lokalkompass.de/kamp-lintfort/kultur/der-letzte-weisse-riese-ist-gefallen-d33009.html

Auch einige Anrufe kamen und baten um die Zusendung der Bildserie. Es war da doch ein wenig Stolz. Doch was in 2014 passierte war dann doch überwältigend.

Am 27.06. stellte ich dann den Bericht über eine Schießerei vor einer Lokalität ein und innerhalb von Stunden kamen hunderte von Lesezugriffen.

Hier der Link:
http://www.lokalkompass.de/kamp-lintfort/ratgeber/schiesserei-in-kamp-lintfort-grosseinsatz-der-polizei-taeter-gefasst-ueberarbeitet-020714-um-730-uhr-d448622.html

Am nächsten Tag waren es schon mehr als 3000 und der Stand heute beträgt nun 4007. Da kann man nur drüber staunen.

Danke für die Zugriffe.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen