Kempen-Tönisberg - Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

Durch die sinkenden Infektionszahlen können die Schwimmer in den Bädern wieder ihre Bahnen ziehen.

ENNI öffnet auch das Hallenbad im Moerser Norden wieder
Frühschwimmen im Sportpark

Die Wetterprognosen sind gut – am Samstag startet bei angekündigten sommerlichen 25 Grad Celsius im Moerser Naturbad Bettenkamper Meer und im Solimare die diesjährige Freibadesaison. Noch früher können Badegäste nun im Hallenbad des ENNI Sportparks Rheinkamp ins kühle Nass springen. Das hat die ENNI Sport & Bäder Niederrhein (Enni) nach weiter sinkenden Inzidenzzahlen im Kreis Wesel ab sofort wieder geöffnet. Wie Geschäftsführer Lutz Hormes mitteilte, stünde zudem auch das Freizeitbad...

  • Moers
  • 11.06.21
Die Sportanlage am Volkspark in Kamp-Lintfort wird erneuert und bekommt einen Kunstrasenplatz.

Sportanlage am Volkspark wird erneuert
Neuer Kunstrasen

Bürgermeister Christoph Landscheidt führte gemeinsam mit allen Projektbeteiligten einen symbolischen Spatenstich für die Sanierung des alten Tennenplatzes auf der Sportanlage am Volkspark durch. Das Baubudget für die Umwandlung des alten Tennenplatzes in ein Kunstrasenspielfeld sowie die Errichtung des Parkplatzes mit 108 Stellplätzen beträgt 2,3 Millionen Euro und wird den Vereinen TuS Fichte Lintfort und der DJK Kamp-Lintfort eine neue Trainings- und Wettkampfqualität bieten. Zudem erhält...

  • Kamp-Lintfort
  • 08.06.21
Auf die neuen Herausforderungen freuen sich, von links: Andreas Busch (zweiter Vize-Präsident), Patrick Caulfield (Schatzmeister), Frank Tatzel (Präsident), Jochen Esser (Schriftführer) und Thomas Schrader ( erster Vize-Präsident).

Neues Präsidium steht vor großen Herausforderungen
Neuwahlen beim TuS 08 Rheinberg

Im Rahmen der virtuellen Mitgliederversammlung beim TuS 08 Rheinberg wurde das Präsidium neu gewählt. Das geschäftsführende Präsidium setzt sich wie folgt zusammen: Frank Tatzel (Präsident), Thomas Schrader (1. Vize-Präsident), Andreas Busch (2. Vize-Präsident), Patrick Caulfield (Schatzmeister) und Jochen Esser (Schriftführer). Als Beisitzer wurden gewählt: Cäcilia Berg, Yannik Hußmann, Rainer Müller und Jo Volkmann, Sozialwart ist Peter Gardemann. Frank Tatzel, der bereits von 2012 bis 2019...

  • Rheinberg
  • 01.06.21
Spätestens in dieser Jahreszeit sollten wir vom Auto aufs Rad umsteigen. Nicht nur aus sportlichem Aspekt, sondern auch für die eigene Fitness und die Umwelt.

Kamp-Lintfort - Radeltouren für die Seele
Feierabendtour mit dem Fahrrad

Es geht wieder los Die erste Radtour der Freien Radler Niederrhein findet am Dienstag, 18. Mai, um 17 Uhr statt! Treffpunkt ist der Schirrhof am LaGa-Gelände, Friedrich-Heinrich-Allee 79, Kamp-Lintfort. Die Strecke ist etwa 30 Kilometer lang, Geschwindigkeit zwischen 15 und 18 km/h, Selbstversorgung und keine Einkehr! Die Teilnehmerzahl ist zur Zeit auf 20 Personen begrenzt. Teilnahme nur nach Anmeldung pro Teilnehmer per WhatsApp oder SMS unter Tel. 0172/9612314. Pfingsten wird auch geradelt...

  • Kamp-Lintfort
  • 16.05.21
  • 1
  • 1
Wie die Mutter, so die Tochter: Trainerin Elwira Glusa freut sich mit ihrer erfolgreichen Tochter Charlotte über den orangefarbenen Gürtel und den Pokal der Gruppenbesten.
2 Bilder

27 KarateKids zwischen vier und neun können sich über eine neue Gürtelfarbe freuen
Karateprüfung geschafft

Die Karateprüfung ist nun endlich geschafft! 27 KarateKids zwischen vier und neun Jahren vom SKC Moers haben motiviert die nächste Stufe erreicht und können sich über die neue Gürtelfarbe freuen. Fleiß und Ehrgeiz zahlen sich nun mal aus, das wissen die Prüflinge der Karatetrainerin Elwira Glusa. Nach einer langen und intensiven Online-Vorbereitungszeit fand nun endlich die Gürtel-Prüfung im Freien und an der frischen Luft statt. Eine aufwendige vierstündige Prüfung stand auf dem Programm, bei...

  • Moers
  • 11.05.21
An dem Aktionstag "sicher.mobil.leben - Radfahrende im Blick", den das Bundesland Baden-Württemberg koordiniert, beteiligt sich auch die Kreispolizeibehörde Wesel.

Kreispolizeibehörde Wesel beteiligt sich am bundesweiten Verkehrssicherheitstag
Polizei kontrolliert Radfahrer

Verkehrsteilnehmer sollen für ein regelkonformes Verhalten und gegenseitige Rücksichtnahme sensibilisiert werden - das ist das Hauptziel der bundesweiten Verkehrssicherheitsaktion am Mittwoch, 5. Mai. An dem Aktionstag "sicher.mobil.leben - Radfahrende im Blick", den das Bundesland Baden-Württemberg koordiniert, beteiligt sich auch die Kreispolizeibehörde Wesel. Polizisten kontrollieren unter anderem den technischen Zustand von Fahrrädern, die Vekehrstüchtigkeit, das Verhalten beim Überholen...

  • Dinslaken
  • 02.05.21
  • 1
Seit vielen Jahren veranstaltet die St. Josef Krankenhaus GmbH einen Lauf gegen den Schlaganfall, dessen Erlös den Selbsthilfegruppen vor Ort zu Gute kommt. Aufgrund der Pandemie findet diesmal ein virtueller Lauf statt.

Bundesweite Aktion: Virtueller Sponsorenlauf vom 7. bis 16. Mai
Lauf gegen Schlaganfälle

Am Montag, 10. Mai, findet in Deutschland der Tag gegen den Schlaganfall statt. Dieser Aktionstag, zum dem bundesweit vielfältige Veranstaltungen stattfinden, wurde 1999 von der Stiftung Deutsche Schlaganfallhilfe ins Leben gerufen um die Bevölkerung auf die Gefahren des Schlaganfalls und auf schnelles Handeln im Notfall aufmerksam zu machen. „Ein Schlaganfall ist immer ein Notfall“, sagt Prof. Dr. Stefan Isenmann, Chefarzt der Klinik für Neurologie und Neurophysiologie am St. Josef...

  • Moers
  • 30.04.21
Ab aufs Rad und ran an die Pedale. Das Stadtradeln geht in eine neue Runde und es können wieder fleißig Kilometer gesammelt werden.

Bundesweite Aktion "Stadtradeln" startet am 2. Mai
Ab auf´s Rad und los geht´s

Auch in diesem Jahr beteiligen alle Kommunen im Kreis Wesel an der bundesweiten Kampagne "Stadtradeln" im Verbund des Klimabündnisses des Kreises Wesel, darunter auch Moers und Kamp-Lintfort. Die bundesweite Aktion startet am Sonntag, 2. Mai. Alle, die bis zum 22. Mai privat oder beruflich auf dem Rad unterwegs sind, können ihre gefahrenen Kilometer in die Gesamtbilanz einbringen. Moers als Titelverteidiger Der Kreis Wesel hat hierfür ein Knotenpunktnetz aufgebaut, mit dem Radler ihre...

  • Moers
  • 30.04.21
Die DOSB (Deutscher Olympischer Sportbund) Auszeichnung erhielten insgesamt 132 Personen. Foto: Archiv

SAG Moers freut sich über Top-Ergebnisse
132 Sportabzeichen

Trotz widriger Umstände - die Saison 2020 war um sechs Wochen verkürzt worden - konnten die Prüfer der Sportabzeichengemeinschaft Moers (SAG Moers) mit 132 Abzeichen fast das identische Ergebnis der Saison 2019 (137 Abzeichen) erreichen. Die DOSB (Deutscher Olympischer Sportbund) Auszeichnung erhielten 15 mal weibliche Jugendliche/Kinder (11 mal Gold, 4 mal Silber), sowie 15 männliche Jugendliche/Kinder (13 mal Gold, 2 mal Silber). Bei den erwachsenen Frauen waren es (31 mal Gold, 6 mal Silber,...

  • Moers
  • 18.04.21
Trotz der Pandemie hatten die Kinder viel Spaß beim Oster-Konditionstraining des SV Millingen. Foto: SV Millingen

Oster-Konditionstraining beim SV Millingen
Spaß und Fun-Tag rund ums Osterei mal anders

Wegen der Corona-Pandemie konnte der eigentliche Spaß- und Fun-Tag rund um das Osterei nicht in der gewohnten Form stattfinden, aber Millingens Vereinsjugendwartin Nicole Puppe hatte kurzerhand mit dem Oster-Konditionstraining für die Kinder aller Abteilungen bis zum Alter von 14 Jahren eine tolle Alternative auf einem der neuen Trainingsplätze der Sportanlage auf die Beine gestellt. In kleinen Gruppen mussten die Kinder dabei unter den kritischen Augen des Osterhasen verschiedene Aufgaben wie...

  • Rheinberg
  • 09.04.21
Für die jüngsten Erfolge hat Kapitän Moritz Stoppelkamp großen Anteil.

Zebras holten in den vergangenen acht Spielen 16 Punkte und wollen die Serie ausbauen
Duell der Tabellennachbarn

Fußball-Drittligist MSV Duisburg hat mit dem 1:2-Erfolg beim SC Verl in der Tabelle weiter Boden gut gemacht und erneut Moral bewiesen. Am Samstag, 10. April, um 14 Uhr, kommt es zum direkten Duell gegen den Tabellennachbarn Waldhof Mannheim. Die Zebras wollen den fünften Heimsieg in Folge schaffen und können sich erneut auf ihre Fans verlassen. Wie bei den Heimspielen davor stehen die Anhänger mit ihren Autos wieder auf dem Parkplatz, um den Mannschaftsbus lautstark und Corona-konform zu...

  • Duisburg
  • 09.04.21
Feinmotorik war eine der Stationen des Sportfestes.

Erstes digitales Sportfest in Kamp-Lintfort
Familien wurden fit gemacht

Im Rahmen der Kampagne „Wir machen fit!“ hat der Lintforter Turnverein 1927 sein erstes digitales Sportfest für Familien mit Kindern bis zum Grundschulalter mit Erfolg veranstaltet. Familien konnten mit ihren Kleinsten durch sportliche Herausforderungen, Schätzfragen und Knobelaufgaben Körper und Kopf fit machen. In Kooperation mit dem Familienzentrum „Tausendfüßler“ und unter der Schirmherrschaft von Birgit Ullrich, Vorsitzende des Jugendhilfeausschusses der Stadt Kamp-Lintfort, hatte der LTV...

  • Kamp-Lintfort
  • 06.04.21
Auch wenn die meisten Volksläufe abgesagt sind, die ENNI-Laufserie soll trotzdem starten, diesmal erstmals virtuell. Foto: ENNI

Niederrhein: Niederrheinische Vereine wollen Enni-Laufserie erhalten
1. Virtuelle ENNI-Laufserie 2021

Im Breitensport läuft seit einem Jahr nicht viel am Niederrhein – zumindest wenn es um Laufveranstaltungen und Wettkämpfe geht. Auch in diesem Frühjahr sind die meisten Volksläufe bereits abgesagt. Nach dem coronabedingten Aus im Vorjahr wird es 2021 aber auf jeden Fall wieder die ENNI-Laufserie geben. Da wegen anhaltend hoher Inzidenzzahlen Läufer weiter nicht gleichzeitig an den Start gehen und tausende Zuschauer die Strecken säumen können, legen ENNI und die an der Serie beteiligten Vereine...

  • Moers
  • 31.03.21
  • 1
  • 1
Wie lange die Motorsportfans noch auf solche spektakulären Momente warten müssen ist ungewiss. Hier der Start zum DM-Rennen 2019 auf dem Eyller-Berg-Kurs: Vincent Gallwitz (#227) Vierter der DM 2019 und Vizemeister Pit Rickert (#412) sowie Elias Stapel, 5. der DM 2019 (#898). Foto: Philipp Zimmermann

Kamp-Lintfort: Motorclub sagt Event am Eyller Berg ab
Erneut kein Motocross am 1. Mai

Nach dem Ausfall der Traditionsveranstaltung auf dem Eyller-Berg-Kurs im Jubiläumsjahr 2020 muss der Motorclub Kamp-Lintfort auch die Neuauflage im Jahr 2021 absagen. Der Vorstand des Motorclubs hat kürzlich einstimmig beschlossen, das diesjährige Rennen am 1. Mai abzusagen, obwohl die Verantwortlichen zu Beginn des Jahres noch eine gewisse Hoffnung auf bessere Zeiten hatten. Entscheidung war alternativlosWegen der aktuell gültigen Bestimmungen der Corona-Schutzverordnung, die noch bis zum 28....

  • Kamp-Lintfort
  • 24.03.21
Die Fans vom MSV werden auch beim Heimspiel gegen Türkgücü München wieder auf dem Parkplatz vor der Arena stehen und den Mannschaftsbus lautstark begrüßen. Mit dieser Unterstützung soll der vierte Heimsieg in Serie gelingen.

Ambitionierter Aufsteiger aus München zu Gast beim MSV Duisburg
Zebras wollen den vierten Heimsieg in Serie

Nach dem Punktgewinn am Dienstag im Nachholspiel beim Halleschen FC, spielt der Fußball-Drittligist MSV Duisburg am Samstag, 20. März, um 14 Uhr, gegen Türkgücü München. "Die Art und Weise, wie die Mannschaft gekämpft hat, hat mir gut gefallen“, so lautete das Fazit von MSV-Trainer Pavel Dotchev nach dem 1:1-Unentschieden. Die Gastgeber gingen zunächst durch Jan Scherbakowski in der 32. Minute in Führung. Nach der Halbzeit legte Moritz Stoppelkamp für Sturm-Routinier Aziz Bouhaddouz auf, der...

  • Duisburg
  • 19.03.21
Erstes Training der Schüler der Leichtathletikabteilung auf dem Trainingsplatz des SV Millingen. Mit Abstand und Hygienekonzept können die Kinder wieder zusammen trainieren und ein Stück Normalität in der Krise spüren.

Fußballer und die Leichtathleten des Vereins sind zurück auf dem Trainingsplatz
Beim SV Millingen wird wieder trainiert

Nach Paragraph 9 der Corona-Schutzverordnung des Landes NRW ist Freizeit- und Amateursport unter freiem Himmel wieder für Gruppen von höchstens zwanzig Kindern bis zum Alter von einschließlich 14 Jahren mit bis zu zwei Ausbildungs- oder Aufsichtspersonen möglich. Millingens Vorsitzender Ulrich Glanz hat in seiner Funktion als Hygienebeauftragter sofort nach der Veröffentlichung der neuen Richtlinien reagiert und aktuelle Trainingsauflagen für die Millinger Sportanlage erstellt. Damit können die...

  • Rheinberg
  • 16.03.21
Die Umfrage zum Amateurfußball des Fußballverbandes Niederrhein wurde jetzt ausgewertet. Foto: Rainer Sturm/pixelio.de

Große Treue, große Lust, große Herausforderungen
Umfrage zum Amateurfußball ausgewertet

Der Wunsch und das Bedürfnis der rund 4.800 Teilnehmer aus dem Gebiet des Fußballverbandes Niederrhein, aufs Spielfeld zurückzukehren, drückt sich deutlich in der Umfrage aus. „Die Umfrage gibt in beeindruckender, aber auch erfreulicher Weise wieder, dass bei den im Amateurfußball tätigen Menschen die Liebe zum Fußball selbst und zu ihrem Verein weiter besteht – und dies trotz der langen Pause", so FVN-Präsident Peter Frymuth.  Die Sehnsucht nach der Rückkehr auf den Platz ist groß im...

  • Wochen-Magazin Moers
  • 12.03.21
Erstmals findet das Sportfest digital statt.

Digitales Sportfest des Lintforter Turnverein 1927 e.V.
"Wir machen fit!"

In einer starken Gemeinschaft hat sich der Lintforter Turnverein 1927 e.V. bereits über viele Jahre präsentiert. Mit sportlichen und sozialen Angeboten für alle Altersklassen ist der Lintforter Turnverein 1927 e.V. mitgliedsstärkster Verein in Kamp-Lintfort. Trotz Corona ist der Verein aktiv geblieben und will nun mit einer neuen Kampagne dem Sport in diesem besonderen Jahr neues Leben einhauchen. Unter der Überschrift „Wir machen fit!“ werden alle Bevölkerungsgruppen im Laufe des Jahres...

  • Kamp-Lintfort
  • 09.03.21
Jan Hoormann (r.) mit Andy Schlinnertz im vergangenen September auf ihrem VMC-Zabel beim nationalen Meisterschaftslauf auf der schweren Sandstrecke in Berghem/Niederlande. Auch in diesem Jahr ist das Duo bei Wettkämpfen vertreten.
2 Bilder

Jan Hoormann vom ADAC Motorclub Kamp-Lintfort ist zurück auf der Motocrosspiste
Zeitpunkt musste stimmen

Jan Hoormann vom ADAC Motorclub Kamp-Lintfort ist zurück auf der Motocrosspiste - jetzt aber auf drei Rädern und mit Beifahrer. Nach einigen wechselvollen Jahren in der Deutschen Meisterschaft der Quads, mit respektablen Erfolgen, aber auch mit verletzungsbedingten Rückschlägen, hängte der Youngster bereits mit 21 Jahren den Helm 2016 an den Nagel und verkaufte sein vierrädriges Motocrossgefährt samt Ausrüstung. Gesucht: Sportliche Herausforderung Drei Jahre Abstinenz, dann hatte es den...

  • Kamp-Lintfort
  • 09.02.21
Nach eineinhalb Jahren bei Viktoria Köln schließt sich der Rekordtrainer der dritten Liga nun den Zebras an. Pavel Dotchev tritt die Nachfolge vom glücklosen Gino Lettieri an.

Pavel Dotchev wird neuer Cheftrainer beim MSV Duisburg
„Ich freue mich sehr über das Vertrauen"

Pavel Dotchev schließt sich dem MSV Duisburg an und wird neuer Cheftrainer. An der Wedau unterschreibt der Fußball-Lehrer einen Vertrag bis zum Saisonende. Beim Erreichen des Klassenerhalts verlängert sich die Laufzeit um ein weiteres Jahr. Zuletzt coachte Dotchev den Ligakonkurrenten FC Viktoria Köln, wo er am 24. Januar nach einer Niederlagenserie entlassen worden ist. Nun sitzt der Rekordtrainer der 3. Liga erstmals im Ruhrgebiet auf der Bank. Der neue Cheftrainer wird bereits am Mittwoch in...

  • Duisburg
  • 02.02.21
  • 1
  • 1
Seine zweite Amtszeit bei den Zebras war für Gino Lettieri nur ein kurzes Intermezzo. Lettieri konnte den freien Fall der Meidericher nicht stoppen, die Verantwortlichen zogen nun Konsequenzen. Bis ein neuer Trainer vorgestellt wird, übernimmt Nachwuchstrainer Uwe Schubert  die Zebras.

Der MSV Duisburg reagiert auf die ausbleibende sportliche Wende
MSV trennt sich von Gino Lettieri

Nach der Niederlage und einem insgesamt enttäuschenden Auftritt beim FSV Zwickau am Dienstagabend, 26. Januar, beurlaubt der MSV Lettieri mit sofortiger Wirkung. Der 54-Jährige hatte den Trainerposten beim MSV im November 2020 zum zweiten Mal übernommen. „Uns ist der Ernst der Lage sehr bewusst. Wir haben in den zurückliegenden Tagen auch dank der Unterstützung von Partnern und unserem Investor mit drei Neuverpflichtungen gezeigt, dass wir bereit sind, alles für den sportlichen Turnaround zu...

  • Duisburg
  • 27.01.21
  • 1
  • 1
Am Laptop lassen sich digitale Geschenke erstellen.

Ideen für Weihnachten 2020 unter Corona-Bedingungen
Virtuelle Geschenke stehen hoch im Kurs

In diesem Jahr ist an Weihnachten alles anders. In Zeiten von Kontaktbeschränkungen verbringen wir die Feiertage im ganz kleinen Kreis – virtuelle Geschenke stehen also hoch im Kurs. Fiverr, Online-Marktplatz für digitale Dienstleistungen, hat Ideen für digitale, persönliche und nachhaltige Geschenke gesammelt. Einen eigenen Song verschenken Denkt euch persönliche Lyrics für euren Liebsten oder eure Liebste aus und lasst sie von einem Profi-Musiker einsingen. Von Rap bis Ukulele – was den...

  • Essen-Borbeck
  • 19.12.20
Das verrückte Sportjahr endet für die Meidericher frühzeitig. Das Spiel gegen Magdeburg kann aufgrund der Quarantäne für die Gäste nicht stattfinden. Nach der Corona-Pause, dem verpassten Aufstieg, der Trainerentlassung von Torsten Lieberknecht gehen die Spieler und Verantwortlichen nun in eine verkürzte Winterpause. Am Sonntag, 10. Januar soll es mit dem Auswärtsspiel beim FC Ingolstadt, um 13 Uhr, weitergehen.

Der MSV Duisburg geht vorzeitig in die Winterpause
Magdeburg in Quarantäne

Die für Montagabend geplante Drittliga-Partie des 17. Spieltages zwischen den Zebras und dem 1. FC Magdeburg ist abgesagt worden. Nachdem bereits das vorherige Spiel der Magdeburger gegen Saarbrücken nicht stattfinden konnte, gab die spielleitende Stelle des DFB einem entsprechenden Antrag des 1. FC Magdeburg statt. Die Entscheidung fiel in Abstimmung mit dem zuständigen Gesundheitsamt auf Grundlage von Paragraf 15 der Durchführungsbestimmungen zur DFB-Spielordnung. Aufgrund einer...

  • Duisburg
  • 18.12.20
Der Vorstand der Zebra bezog Stellung zu den Fragen der Fans, von links: Geschäftsführer Peter Mohnhaupt, Sportdirektor Ivica Grlic, Präsident Ingo Wald und Geschäftsführer Thomas Wulf.

Der MSV-Vorstand stellte sich in einer Frage und Antwort Runde den Fans
Der finanzielle Druck nimmt weiter zu

Die Chefetage vom Fußball-Drittligisten MSV Duisburg stellte sich am Donnerstagabend den Fragen der Fans. Im Vorfeld wurde die negative Stimmung rund um den Verein immer größer. Die schlechte Platzierung in der Tabelle, der Rauswurf des Co-Trainers Darius Scholtysik und später des Cheftrainers Torsten Lieberknecht sorgte für weitere Skepsis bei vielen MSV-Fans. Das Fass zum Überlaufen brachte die Rückkehr von Gino Lettieri. Lettieri trainierte die Meidericher bereits vor fünf Jahren, nach...

  • Duisburg
  • 04.12.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.