Kempen-Tönisberg - Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

Eröffnung Underberg-Freibad
Wasser Marsch!

Der Sommer naht und das Underberg-Freibad ist ordentlich herausgeputzt. Es kann also losgehen. Am 20. Mai um 12 Uhr wird das Freibad eröffnen. Die Arbeiten am Planschbecken werden im Laufe der Woche fertiggestellt werden. Wieder mit dabei - die Saisonkarte für 75 € und für die Ferien die Ferienschwimmkarte für 15 €. Neu sind ein Spielhaus für Kinder und eine Nestschaukel. In dieser Freibadsaison gibt es eine Besonderheit – der Kiosk „Het Frietje“ im Bad feiert seine 20. Saison. Die...

  • Rheinberg
  • 18.05.19
Freie Radler während einer Radtour.

Landpartie
Geführte Radtour ins Ländliche

Am 17. Mai findet die erste Landpartie – eine geführte Radtour ins Ländliche in und um Kamp-Lintfort statt. Unter dem Titel „Hexenwahn und Teufelswerk“ wird das Ziel dieses Mal die Nachbargemeinde Sevelen sein. Die Tour begibt sich auf die Spurensuche der als Hexenland bekannten Gemeinde. Gesucht werden die Wurzeln der alten Bezeichnung, denn es gibt wenig Hinweise darauf, dass der Hexenwahn in Sevelen besonders stark vertreten war. Hexen und verhexen hatten oft eine ulkhafte Bedeutung,...

  • Kamp-Lintfort
  • 16.05.19

Stadtradeln - Eine Zwischenbilanz der städteübergreifenden Aktion
Nicht kleckern, es kann noch geklotzt werden

Seit dem 1. Mai sind auch die Niederrheiner wieder im bewussten Radelfieber, nehmen doch viele an der Aktion Stadtradeln des Klima-Bündnisses teil. Bundesweit hatten sich zum Stadtradeln-Start mit über 900 Kommunen bereits deutlich mehr Städte und Gemeinden angemeldet als am Ende des Stadtradelns 2018 gezählt wurden. Das zeigt einmal mehr, dass bei dieser Aktion nicht gekleckert, sondern geklotzt wird. Moers startete den dreiwöchigen Aktionszeitraum am 1. Mai, am 6. Mai folgten die...

  • Moers
  • 15.05.19
3 Bilder

Vogelschießen in Schaephuysen 18. Mai auf dem Marktplatz
Der Bürgerschützenverein ermittelt einen neuen König.

In bewährter Tradition wird das Vogelschießen des BSV Schaephuysen mitten im Dorf stattfinden, erstmals stellen die Schützen die Vogelstange aber auf dem Marktplatz auf. Begleitet wird der Wettkampf mit der Armbrust wieder durch ein buntes Rahmenprogramm, zu dem alle Bürger und Gäste herzlich eingeladen sind. Die Schützen treten um 14 Uhr vor unserem Vereinslokal Hauser an, um von dort aus zur Nachbarschaft Hauptstraße zu ziehen, um dort die Stele des BSV als Anerkennung für...

  • Rheurdt
  • 13.05.19

Am 10. Mai können alle mitmachen
Jeder Kilometer zählt

Vor zehn Jahren, zu Zeiten, als Dr. Scharafinski, der sich mittlerweile im wohlverdienten Ruhestand befindet, noch Chefarzt der Klinik für Neurologie und Neurophysiologie im St. Josef-Krankenhaus Moers war, wurde auf Initiative des Netzwerkes Schlaganfall im Ruhrgebiet und mit Beteiligung der neurologischen Kliniken eine mehrwöchige Informationskampagne zum Thema Schlaganfall mit verschiedenen Aktionen ins Leben gerufen. Das St. Josef Krankenhaus richtete einen Sponsorenlauf aus, dessen Erlös...

  • Moers
  • 09.05.19

Der Kamp-Lintforter Segelclub lädt zur 40-Jahr-Feier ein
Hisst die Segel

In diesem Jahr besteht der Kamp-Lintforter Segelclub seit 40 Jahren. Aus diesem Anlass feiert der Verein am Samstag, 11. Mai, ab 12 Uhr ein lebendiges Jubiläumsfest an seinem Vereinsgewässer, dem Rossenrayer See. Segelnde und nichtsegelnde Gäste sind an der Nimmendohrstraße 98 in Kamp-Lintfort willkommen. Auf dem Programm steht als Höhepunkt ab 13 Uhr ein Match-Race, eine Regatta, bei der immer zwei Jollensegler mit Laser-Booten gegeneinander antreten. Für Verpflegung in Form von Kaffee, Kuchen...

  • Kamp-Lintfort
  • 09.05.19
Zweite Saison für die Großrutschen-Anlage im Solimare. Archivfoto: Heike Cervellera

Nasser Sommerbeginn
ENNI-Bäder bald startklar

In den Moerser Freibädern laufen die letzten Vorbereitungen für die Sommersaison. „Auch wenn wir im Bettenkamper Meer schon am 1. Mai betriebsbereit sind, verspricht der Wetterbericht derzeit kein Freibadwetter und die Wassertemperatur ist mit 11 Grad auch noch ziemlich frisch“, plant ENNI-Betriebsleiter Jürgen Kretschmer das Naturbad und auch das Freibad Solimare bei entsprechenden Wetterverhältnissen nun ab dem 11. Mai gleichzeitig zu öffnen. Kretschmer hofft auf einen heißen Sommer und...

  • Moers
  • 30.04.19
  •  1

Ins Wasser am Tag der Arbeit
Länger Schwimmen am Feiertag

Am Feiertag „Tag der Arbeit“ am Mittwoch, 1. Mai, gelten in den Einrichtungen der ENNI Sport & Bäder (ENNI) geänderte Öffnungszeiten. So öffnen das Aktivbad Solimare und das Bad im ENNI Sportpark Rheinkamp (ESP) von 10 bis 18 Uhr, Swingolf spielen ist in Rheinkamp bei schönem Wetter außerdem von 11 bis 18 Uhr möglich. Wer am Feiertag schon früh auf den Beinen ist, ist im Freizeitbad Neukirchen-Vluyn genau richtig: Hier können kleine und große Gäste von 8:30 bis 18 Uhr im Wasser ihrem Hobby...

  • Moers
  • 30.04.19
Frank Lessig, erster Vorsitzender der "Crazy Dogs", Marion Gansel, Stephanie Lichters, mit Duna und Max (v.l.).
3 Bilder

Was viele nicht wissen
Hundesportler müssen früh raus

Was ein Schal, aufgeregte Hunde und noch aufgeregtere Besitzer miteinander zu tun haben, ist rätselhaft. Aber dass es bei den "Crazy Dogs" sowieso nicht wie in herkömmlichen Hundeschulen abläuft, merkt man schon am Namen. Da wird ja der Hund in der Pfanne verrückt. Nun, zumindest würde er das bestimmt, wenn er nicht in der Hundeschule gelernt hätte, sich zu benehmen und seinem Herrchen zu gehorchen. Genau dieser Aufgabe hat sich auch die Hundeschule "Crazy Dogs" angenommen. Hundeschulen...

  • Moers
  • 25.04.19
Michelle Bos mit ihrem ENNI Handtuch.

Das ENNI-Handtuch und weitere Starter-Extras für die Laufserie
Der Starterbonus

Die ENNI-Auszubildende Michelle Bos hat schon eins! Dieses schicke Handtuch ist zusammen mit dem Finisher-Shirt im Starterbeutel zu finden, die die ersten 500 Anmelder der Laufserie erhalten. Die Beutel werden nur beim Schlossparklauf und in Sonsbeck beim Brunnenlauf ausgegeben. Wer sich das Handtuch sowie den Starterbeutel sichern will, meldet sich bei der ENNI für die Laufserie an.

  • Moers
  • 18.04.19

Start frei zum 42. Schlossparklauf
Auf die Plätze, fertig, Los!

Wenn tausende lange und kurze Beine im Laufschritt den Moerser Freizeitpark erobern, kann das nur auf ein Event hinweisen: den ENNI-Schlossparklauf. Am Samstag, 27. April, startet unter dem Motto „Wer nicht kämpft, hat schon verloren“ die 42. Auflage des Volkslaufs, der in der Region längst zu den größten seiner Art zählt. „Im Laufe der Jahre ist die Teilnehmerzahl stetig gewachsen. Das zeigt, dass wir mit diesem Event immer noch genau richtig liegen und den Nerv der Menschen treffen“, sagt...

  • Moers
  • 17.04.19

Streckenposten für Motocross-Action gesucht
Die Fahne schwenken

Ohne Streckenposten dreht sich kein einziges Rad beim Motocross auf dem altehrwürdigen Eyller-Berg-Kurs am 1. Mai. Denn die “Sportwarte der Streckensicherung”, wie die Streckenposten mit den leuchtenden Warnwesten offiziell heißen, sorgen durch Halten und Schwenken ihrer gelben Flaggen für die Sicherheit auf der Rennstrecke. Und: Für das Motocross-Rennen am 1. Mai werden noch Streckenposten gesucht. Das Mindestalter liegt bei 18 Jahren. Zudem erhalten alle Streckenposten vor dem Rennen eine...

  • Moers
  • 04.04.19
Der Krefelder Egelsberg wird von vielen als Naherholungsgebiet nördlich von Krefeld genutzt. Viele Mitglieder, auch aus Neukirchen-Vluyn und Moers, heben hier regelmäßig ab.

Segelflugsaison 2019 startet
Abheben unbedingt erwünscht

Das lange Warten hat ein Ende, denn am vergangenen Wochenende konnten die Piloten des Vereins für Segelflug Krefeld (VfS Krefeld) endlich die Flugsaison 2019 am Niederrhein eröffnen. Nachdem sich noch alle VfS-Flugschüler, -Fluglehrer, -Pilotinnen und -Piloten vor knapp zwei Wochen beim traditionellen Sicherheitsbriefing mit interessanten Vorträgen theoretisch und mental auf die Flugsaison vorbereitet haben, konnte es am letzten Wochenende dann endlich wieder in die Luft gehen. Zunächst...

  • Moers
  • 04.04.19

Meisterschaft
Bogenschützen Berhardus Bruderschaft erfolgreich

Am vergangenen Wochenende fand in Kleinleipisch, Brandenburg, die Deutsche Meisterschaft für Bogenschützen ohne Visier statt. Drei Bogenschützen der St. Bernhardus Bruderschaft Rossenray nahmen am Sonntag in der Kategorie Jagdbogen teil. Nataly Handt errang den 4. und Tanja Hellriegel den 7. Platz in der Altersklasse Damen Ü40. Frank Hüsken erreichte den 4. Platz in der Altersklasse Herren Ü55. An dem gut organisierten Wettkampf nahmen insgesamt ca. 400 Bogenschützen teil, davon ungefähr 100...

  • Kamp-Lintfort
  • 29.03.19
  •  1
  •  1

Gold für Daniel Putincev
Judo: Düsseldorf-Open

Als Rheinland-Turnier der Bezirke Düsseldorf und Köln fanden die 2. Düsseldorf Open statt. Eingeladen waren die Partnerstädte Düsseldorfs, so dass auch Judoka aus Moskau, Warschau Chemnitz und Haifa vertreten waren. Am Samstag startete die männliche U18. Daniel Putincev (1. Platz bis 60 kg), Felix Meckl (2. Platz bis 55 kg) und Eric Putincev (3. Platz bis 60 kg) konnten einen kompletten Medaillensatz mit nach Hause bringen. Dabei glänzte Eric mit dem vermutlich schnellsten Ippon des Tages...

  • Kempen-Tönisberg
  • 25.03.19

Tabellenspitze gesichert
Judo: 3. Kampftag Liga U12

Spannend war es am 3. und letzten Kampftag der U12 vor heimischem Publikum. Die Mannschaft des JC-Kempen, die die letzten drei Mannschaftsbegegnungen für sich verbuchen konnten, gaben alles um auch den letzten Kampftag für sich entscheiden zu können. Vor heimischem Publikum erkämpfte sie sich gegen den PSV Krefeld im Mannschaftskampf einen Sieg mit 7:5 Punkte, verlor jedoch im Staffelkampf mit einem 0:2. Ob sie nun den 1. Platz in der Tabelle halten können, entscheidet sich mit den letzten...

  • Kempen-Tönisberg
  • 24.03.19

Kempener punkten haushoch
1. Kampftag: Judo U12 Liga

Der 1. Kampftag der Liga U12, der am vergangenen Sonntag in Süchteln ausgetragen wurde, verlief sehr erfolgreich. Die jungen Judoka, trainiert von Bastian Schlubat, konnten sich sowohl gegen den 1. JC Mönchengladbach sowie gegen den ASV/E Süchteln durchsetzen. Punkte holten sie in den Einzelkämpfen aber auch bei den Staffelspielen, bei denen es um Geschick und Schnelligkeit ging. Wie bei den "Großen" wurde in Hin- und Rückrunde gekämpft. Die Kempener traten nicht nur zahlenmäßig als starke...

  • Kempen-Tönisberg
  • 24.03.19
3 Bilder

Judo: U10, U13, U15
Bezirks-Wanderpokalturnier in Oberhausen

Judo: Auch dieses Wochenende waren die Judoka des JC-Kempen kämpferisch unterwegs. Beim Wanderpokalturnier in Oberhausen traten in der Altersklasse U13 Anna Schlubat (-36 kg), Anneke Rescher (-28 kg) und Johanna Schrey (-44 kg) an. Anna startete stark und besiegte in den ersten beiden Begegnungen ihre Gegenerinnen mit einem Haltegriff . Im Finalkampf geriet sie selbst in einen Haltegriff, aus dem sie sich leider nicht befreien konnte. Somit erkämpfte sie sich die Silbermedaille. Anneke (-28...

  • Kempen-Tönisberg
  • 24.03.19

3. Arzthelferinnen-Tag im Aktiv-Sportpark Moers
Körperliche und seelische Balance für den Arbeitsalltag

Gemeinsam mit den Fitnessexperten des Aktiv-Sportpark Moers veranstaltete die BARMER die dritte Auflage des Arzthelferinnen-Tags. Drei Stunden lang hatten die 15 Teilnehmerinnen aus sieben Praxen der Region die Möglichkeit, Zumba, Jumping, Movement, Rücken-Fit oder Bauch-Beine-Po unter professionellen Bedingungen kennenzulernen. Für die BARMER steht die Gesundheit ihrer Versicherten im Mittelpunkt. „Aus diesem Grund bieten wir betriebliches Gesundheitsmanagement in Kooperation mit dem...

  • Moers
  • 20.03.19
Die Kinder freuen sich über ihre Urkunden und die Sieger strahlen mit ihren Pokalen

Gewinner bei Vereinsmeisterschaft
Im Handstand über den Sprungtisch

Bei der Vereinsmeisterschaft der SG Neukirchen-Vluyn in den Jahrgängen 2007 und älter startete Trainerin Gudrun Tersteegen und kam auf den 5. Platz. Aufs Treppchen kamen Lea Durasin, Isis Rittinghaus und Alina Bruckhaus. In der Wertungsklasse 2, Jahrgang 2008 bis 2010, gewann Mieke Rittinghaus vor Paula Hauptmann und Maya Bartolucci. Bei den Kleinen schaffte es Matilda Oden auf Platz 1, neben Leni Stoffel und Marla Katanovic-Schmitt.

  • Moers
  • 16.03.19
2 Bilder

Harte Kämpfe
Judo-Bezirksmeisterschaften U15

Judo: Harte Kämpfe wurden bei den Bezirksmeisterschaften der U15 in Velbert ausgefochten. In der Klasse bis 40 kg gelang es Tom Gaub und Niklas Meckl nicht ihr Können voll auszuspielen. Sie schieden vorzeitig aus. Unsere beiden Schwergewichtler, Daniel Erlenbusch und Fabien Pilch, zeigten gute Leistungen. Fabian konnte zwar seine kämpferische Leistung steigern, hatte aber bei den viel erfahreneren Gegnern keine Chance. Daniel dominierte in allen seinen Kämpfen, konnte jedoch nur zwei...

  • Kempen-Tönisberg
  • 07.02.19

Erfolgreiche Rückkehr aus Neuss
Judo-Bezirksmeisterschaften (U18)

Mit zwei Qualifizierten zur Westdeutschen Meisterschaft kehrten die Judoka des JC-Kempen von den Bezirksmeisterschaften der U18 aus Neuss zurück. Eric und Daniel Putincev starteten in der Klasse bis 60 kg. Obwohl sie in unterschiedliche Pools gesetzt waren, trafen sie nach mehreren Kämpfen im kleinen Finale aufeinander. Hier siegte Daniel und sicherte sich so den dritten Platz und die Qualifikation, für Eric blieb der Platz 5. In der Klasse bis 55 kg kämpfte sich Felix Meckl mit vorzeitigen...

  • Kempen-Tönisberg
  • 03.02.19

Starke Leistungen der Judoka des JC-Kempen
Judo-Kreismeisterschaften der U15

Judo: Mit einer starken Leistung startete die U15 m/w ins Jahr 2019. Als erstes Turnier des Jahres fanden die Kreismeisterschaften in Kamp-Lintfort statt. Alle acht angetretenen Kämpfer des JC-Kempen qualifizierten sich für die Bezirksmeisterschaften in Velbert nächste Woche. 1. Platz David Degtjarev (bis 43 kg) Daniel Erlenbusch (über 66 kg) Niklas Meckl (bis 40 kg) Judith Göhler (bis 52 kg) Lisa Steiniger (bis 40 kg) 2. Platz Tom Geub (bis 40 kg) Fabian Pilch (über 66 kg) ...

  • Kempen-Tönisberg
  • 27.01.19