Blaulicht
8260 Kilogramm - Klein-LKW mehr als doppelt so schwer wie erlaubt

Kleve. Der Verkehrsdienst der Polizei Kleve hat am heutigen Dienstag, 18. Februar, auf dem Klever Ring Fahrzeugkontrollen durchgeführt. Dabei fiel den Beamten ein LKW auf, dessen zulässiges Gesamtgewicht eigentlich 3,5 Tonnen betragen durfte. Das Fahrzeug brachte allerdings ein tatsächliches Gewicht von satten 8260 kg auf die Waage und war damit um ganze 135 Prozent überladen. Der Sand auf der Ladefläche war so schwer, dass er bereits die seitlichen Ladebracken auseinandergedrückt hatte. Darüber hinaus schleiften die Hinterräder unter dem Gewicht an den Radabdeckungen. Die Weiterfahrt wurde untersagt, gegen Fahrer und Halter Anzeigen gefertigt. (cs)

Autor:

Lokalkompass Kleve aus Kleve

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen